Bunte Fische und große Gefühle

Sach-Bilderbuch "Heute bin ich" Gefühle FischeEs gibt Bilderbücher, über die kann man kaum schreiben, weil die Bilder so gehaltvoll sind, das man ihnen mit Worten einfach nicht gerecht werden kann.

„Heute bin ich“ von Mies van Hout ist so ein Bilderbuch.

Ausgerechnet mit Fischen erklärt die niederländische Illustratorin Mies van Hout in „Heute bin ich“ die Welt der Gefühle. Jeweils auf einer Doppelseite stellt ein Fisch ein Gefühl vor: verliebt, wütend, neidisch, traurig, verblüfft … Durch expressiv leuchtende Pastellkreide werden die angeblich stummen Fische äußerst lebendig. Ihre Mimik ist wirklich einzigartig und ausdrucksstark! Bild-Sprache pur.

Gefühle werden begreifbar

Jedes Gefühl bekommt seinen Raum und wird dadurch erfahrbar, begreifbar. Denn wenn man auf ein Gefühl zeigen kann, kann man auch darüber reden und wenn man über ein Gefühl reden kann, kann man es auch verarbeiten. Und wenn ein Fisch mit einem Gefühl klar kommt, dann kann ein Kindergartenkind das auch!

“Heute bin ich” ist ein genial einfaches und einfach geniales Bilderbuch, das jetzt schon Klassiker-Status hat. Der kleine, feine Aracari Verlag aus der Schweiz hat bereits mehr als 80.000 Exemplare davon verkauft!

 

Infos zum Buch:

Mies van Hout
Heute bin ich
Sach-Bilderbuch

empfohlen ab 3 Jahren
Aracari Verlag
ISBN: 3905945304

Und jetzt komme ich mir ein bisschen wie bei der „Sendung mit der Maus“ vor, denn das ist niederländisch:

 

Ein Kommentar

  1. Tintentaucher.de (Rita)

    Das Buch ist bestimmt super! Ich kenne es zwar nicht, aber ich kenne das Buch „Freunde“ von Mies van Hout und auch das ist einfach toll und lädt zu tollen Gesprächen ein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.