Elliot – ein kleiner Elefant und eine sehr große Stadt

Ein kleiner Elefant in einer großen Stadt: kleiner Elliot ganz groß.Es ist nicht leicht, ein kleiner Elefant in einer großen Stadt wie, sagen wir mal, New York zu sein. An diese Stadt erinnern die Illustrationen in dem Bilderbuch „Kleiner Elliot, große Stadt“ – und an alte Hollywood-Filme. Doch die Geschichte ist ganz schlicht.

Der sehr kleine Elefant Elliot wird im Gewusel der Stadt übersehen. Das führt dazu, dass er sich im Gedränge in der Bäckerei nicht bemerkbar machen kann und er ohne Cupcakes wieder von dannen ziehen muss.

Doch auf dem Heimweg trifft er jemanden, der noch kleiner ist: eine Maus.

Diese Maus hat, weil sie so klein ist, viel größere und viel elementarere Probleme als Elliot. Am Ende sind die beiden Kleinen größte Freunde und Cupcakes gibt es obendrein.

Schlicht, schön und mit ein wenig New-York-Retro-Feeling verziert. Gut gemacht, kleiner Elliot!

Angaben zum Bilderbuch:

Mike Curato

Kleiner Elliot, große Stadt

Sauerländer Verlag
ISBN 978-3-7373-5159-1

Bilderbuch-Rezension im Standard.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.