Mit dem kleinen Troll raus in den Wald

"Hast Du den Troll gesehen?" BilderbuchDer Wald ist weit und licht und doch ist es nicht ganz einfach, den Troll zu entdecken. Dieser Troll ist klein, flink, versteckt sich gerne und kommt sehr gut alleine klar. Er rennt, spielt, singt, tanzt und freut sich seines Lebens.

Der kleine Troll ist mit allen Tieren im Wald befreundet. Aber sein bester Freund ist das Wildschwein, mit dem er um die Wette nach Wurzeln und Würmern gräbt.

Hörst Du den kleinen Troll beim Essen schmatzen?

Dieses Bilderbuch kommt ohne durchgehende Geschichte aus. Wolfram Hänel erzählt kleine Episoden aus dem Leben des Trolls, die alle einen Sinneseindruck und eine Handlungsaufforderung enthalten. Da wird geschmatzt, gehüpft, gerochen; da werden wild die Haare geschüttelt oder auch ganz still nachgespürt.

Große Bäume, kleine Tiere. Rauhe Rinde, weiches Moos. Viel Wald und liebevolle Details, die es zu entdecken gilt. Wechsel zwischen dem Blick in die Ferne und Nahaufnahmen. Die Bilder von Constanze von Kitzing und der Text von Wolfram Hänel spielen miteinander und ergänzen sich perfekt.

Stefanie Leo hat ein Interview mit der Illustratorin geführt, in dem Constanze von Kitzing auch etwas über ihre Maltechnik erzählt und wie sie diese intensiven Farben und die deutlich erkennbare Oberflächenstruktur erreicht.

„Hast Du den kleinen Troll gesehen?“ ist ein Bilderbuch für Draußen-Kinder, für Mitmach-Aktionen, für Skandinavien-Liebhaber und Waldläufer. Ein Lieblings-Bilderbuch.

Infos zum Buch:

Wolfram Hänel und Constanze von Kitzing
Hast Du den Troll gesehen?
Bilderbuch
empfohlen ab 3 Jahren

Sauerländer Verlag
ISBN: 978-3-7373-6159-0

Wolfram Hänel bei Youtube.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.