Streichholzspiele – ganz klassisch knobeln

StreichholzspieleDas Foto täuscht nicht: die Streichholzspiele aus dem Moses Verlag sehen klasse aus und kommen wirklich in einer überdimensionierten Streichholzschachtel daher.

Weil heute kaum noch jemand Streichhölzer dabei hat, liegt in der großen Schachtel eine kleine Schachtel mit Zündhölzern. Und weil wir uns in Deutschland befinden, wird extra erwähnt, dass diese nicht entzündbar sind – aber das sei nur am Rande von mir erwähnt.

„Dieser Hund läuft nach rechts. Legen Sie zwei Streichhölzer um, so dass er nach links läuft.“ – so lautet eines der 50 Rätsel. Die Antwort steht immer auf der Rückseite der Karte; allerdings in einer winzigen Schrift. Man sollte als Erwachsener also die Lesebrille griffbereit haben.

Mathematik, Geometrie, Logik – aus diesen Bereichen stammen die Rätsel hauptsächlich. Einige sind einfach, andere hingegen ganz schön knifflig. Da ist für jeden in der Gruppe etwas passendes dabei. Für manche gibt es auch mehrere Lösungsvorschläge und die Fähigkeit zum Querdenken hilft fast immer.

In der Gruppe machen mir solche Streichholzspiele am meisten Spaß, denn alleine komme ich nur sehr selten auf die Lösung. Ich gehöre bei solchen Knobelspielen eher zu den Menschen, die gerne mitmachen und niemanden den Gewinn streitig machen. Für ein gutes Gruppenklima sind wir eminent wichtig!

 

Infos zum Spiel:

Anke Küpper
Illustriert von Chris Campe
Streichholzspiele

50 Rätsel, Tricks und Spielereien für helle Köpfe

Moses Verlag
EAN: 4033477280299

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.