Albert Einstein, Limbradur und die Magie der Schwerkraft

LIMBRADUR UND DIE MAGIE DER SCHWERKRAFT. Kinderbuch über Physik und Albert Einstein

Meist sind bei erzählenden Kindersachbüchern die Informationen und die Wissensvermittlung wichtiger als die Geschichte. Nicht so bei dem Kinderbuch Limbradur und die Magie der Schwerkraft, das Wissen über Albert Einstein und die Raumfahrt vermittelt. Der Autor Volker Präkelt und der Ideengeber Peter Popp verfolgen einen ganz anderen Ansatz. Sie verbinden eine Abenteuergeschichte mit magischen Elementen, ein Wissensbuch mit einer Mutmachgeschichte und ein Sachbuch mit einer Familiengeschichte. Das Konzept geht auf, wenn…

weiterlesen

Astronaut Manni macht eine Entdeckung auf dem Mond

Kai Lüftner & Astrid Henn: Manni im Mond. Bilderbuch

Nein, ich werde Euch in diesem Bilderbuch-Tipp nicht verraten, was der Astronaut Manni auf dem Mond entdecken wird. Aber es ist so großartig, dass er sogar seinen Goldfisch Klaus nachholt, der sich dort, in der Nähe des Mondkalbs und all der anderen tollen Mondbewohner, sehr wohl fühlen wird. Manni möchte das schaffen, was alle anderen Astronauten und Wissenschaftler bisher nicht geschafft haben: er will den Mann im Mond entdecken. Damit…

weiterlesen

House of Ghosts – Das verflixte Vermächtnis

Kinderbuch House of Ghosts Band 1

Ach Du liebe Zeit, diese uralte Villa sieht aus, als würde sie gleich umfallen. Um den verwilderten Garten hat sich wohl schon seit Jahren niemand mehr gekümmert. Die Stromrechnung wurde wohl auch nicht bezahlt. Oder warum geht das Licht nicht? Woher kommt eigentlich der kalte Hauch, den Melli auf der Treppe spürt und warum spürt nur sie ihn? Mellis Familie ist von New York in die deutsche Provinz gereist, um…

weiterlesen

Die Unsinkbaren Drei: Kapitän Flitschauge, Gräte und Bumskopp

Kinderbuch: Die unsinkabren Drei - Piratengschichte

Rums. Bums. Glugg. Vollzack, ein Kinderbuch, das bereits auf den ersten Seiten eine Meuterei, einen Kapitän namens Flitschauge und einen Schiffskoch, der sich gerne mit Fischstäbchen unterhält, aufbietet, macht schon mal von Anfang an sehr viel richtig. Die Unsinkbaren Drei – Kapitän Flitschauge, Gräte, der Schiffskoch, und Bumskopp, gelernter dritter Pirat – retten den Ruf der Piraten im Kinderbuch. Seit Capt’n Sharky konnte man Piraten ja leicht mit Pfadfindern verwechseln.…

weiterlesen

Puppen sind doch nicht für Jungs

Bilderbuch - Puppen sind doch nichts für Jungen

Ob die Tante wusste, was sie mit ihrem Geschenk anrichtet? Eine Puppe aus Stoffresten, die sie einem Jungen schenkt. Er nennt sie Mimi, nimmt sie überall mit hin und kümmert sich um sie. Am liebsten würde er sie mit in die Schule nehmen. Doch da platzt dem Vater der Kragen: Mein Sohn tut so etwas nicht. Puppen sind nichts für Jungs. Das Bilderbuch bietet jede Menge Anknüpfungspunkte für Gespräche. Das…

weiterlesen

Anton taucht ab

Kinderbuch - Anton taucht ab - Milena Baisch

Anton taucht ab von Milena Baisch ist ein perfektes Kinderbuch für den Sommer. Aber das ist längst noch nicht alles, es ist auch noch so viel mehr. Seine Großeltern haben ihm einen Badeurlaub auf dem Campingplatz versprochen. Doch als Anton ankommt, muss er feststellen, dass es keinen Swimmingpool gibt – nur einen See mit Steg und Sandstrand. Anton ist entsetzt! So ein See hat dunkles Wasser, monströse Schlingpflanzen, Fische, die…

weiterlesen

Der Zugbrückenwärter und der Brückentroll

Bilderbuch Zugbrückenwärter und Brückentroll

Erstaunlich viel enthält das kleinformatige Bilderbuch „Der Brückentroll“ von Thomas Hussung. Zum Beispiel enthält es wunderbare Wörter wie Zugbrückenwärterhäuschen. Natürlich enthält es auch Technik, Mechanik und Hebel, so dass man am liebsten gleich eine Zugbrücke aus Lego bauen möchte. Stille Momente und großartiger Unfug haben auch ihren Platz, denn echte Freunde trinken Tee zusammen und hüpfen von einem der Teil der sich öffnenden Zugbrücke zum nächsten. Kapitäne und große Schiffe,…

weiterlesen

Teddy Tilly: wenn der beste Freund eine Freundin ist

Bilderbuch transgender teddy tilly

Finn und Teddy Thomas sind allerbeste Freunde und spielen jeden Tag zusammen. Doch der Teddy wird immer trauriger. Er hat ein Geheimnis, die Sorte Geheimnis, über die man sich nicht traut zu sprechen. Noch nicht mal mit seinem allerbesten Freund. Oder vielleicht gerade nicht mit seinem besten Freund, weil man befürchtet, dass er danach nicht mehr der beste Freund ist. Dieses Geheimnis wiegt schwer. Teddy Thomas möchte endlich er selbst…

weiterlesen

Lexikon der ausgestorbenen Tiere die es nie gab

Bilderbuch Professor Murkes streng geheimes Lexikon der ausgestorbenen Tiere, die es nie gab

Zeppelifant, Schreckenschleicher und Klopperschlingen gibt es nicht mehr. Aber es gab sie einmal, damals in der Buntkreidezeit oder der Glibberzeit. Jonas weiß das, denn sein Opa Professor Murke – Erfinder und Wissenschaftler – berichtet ihm davon und bringt von seinen Ausflügen mit dem Tempomobil Beweisstücke mit. Das wäre eigentlich genug Stoff für eine Kinderbuch-Serie für naturwissenschaftlich interessierte Kids ab 8 Jahren. Aber Andrea Schomburg und Dorothee Mahnkopf machen daraus ein…

weiterlesen

Charlie Bone – Lesefutter

BAnd 1 der Kinderbuch Serie Charlie Bone

Zu allererst ist die Kinderbuch-Serie Charlie Bone gut gemachtes Lesefutter für Kinder ab 9 Jahren. So gut gemacht, dass sie auch nicht so ganz gerne lesende Kinder abholt und in ihren Bann zieht. Das gelingt, weil wirklich jeder einzelne Satz die Handlung voranbringt. Beschreibende Passagen oder langatmige Erklärungen gibt es nicht. Sie sind auch nicht nötig, denn die Autorin Jenny Nimmo schafft es, wirklich alle notwendigen Hintergrundinfos in die Handlung und…

weiterlesen