Flim Pinguin im Kindergarten – eine bedürfnisorientierte Eingewöhnung

Flim Pinguin im Kindergarten. Ein bedürfnisorientiertes Bilderbuch für Kindergarten-Neulinge

Pinguin Flim kommt in den Kindergarten. Er freut sich auf diesen Tag, ist aufgeregt und ein wenig nervös. Doch alles läuft gut: er findet sofort Anschluss und probiert mit Freude und Entdeckergeist die vielen neuen Spielmöglichkeiten aus. Aber eines Tages beginnt er zu merken, wie sehr ihm seine Mama fehlt. Zuerst gelingt es seiner Erzieherin, ihn zu trösten und abzulenken. Doch dann wird die Verlustangst größer. Was tun? Was mir…

weiterlesen

Wie wächst Gemüse? Dazu braucht es die Kusinusis im Gemüsebeet.

Bilderbuch zum Thema Wie wächst Gemüse: Die Kusinusis im Gemüsebeet

Eine wahre Fundgrube an Ideen, wie man sich mit Kindern dem Thema Gemüse nähern kann, steckt in dem Bilderbuch Die Kusinusis im Gemüsebeet. Da aber kaum ein Kind Spaß an einem „Iss mehr Gemüse, denn es ist gesund“-Buch haben dürfte, haben sich die Autoren Florian Meier und Lara Klemm einen anderen Weg einfallen lassen. Sie holen sich Hilfe bei den Kusinusis, kleinen blauen Wichteln, die sich unterirdisch um das Gemüse…

weiterlesen

Umzug? Trecker kommt mit!

Finn-Ole Heinrich, Dita Zipfel & Halina Kirschner TRECKER KOMMT MIT Bilderbuch ab 3 Jahren

Norddeutscher Sturkopf – das war wohl der erste Gedanke, der mir durch den Kopf ging, als ich das Bilderbuch Trecker kommt mit von Finn-Ole Heinrich, Dita Zipfel und Halina Kirschner las. Wenn es beim Bilderbuch lesen so etwas wie einen letzten Gedanken gibt, dann lautete er in diesem Fall wohl „Ich werde mir Trecker nie wieder so anschauen können wie früher. Ab jetzt sind sie Wesen mit Empfindungen.“ Solche letzte Gedanken…

weiterlesen

Tom, der Waldschrat und ein Lieblingsverlag

Tom, der Waldschrat und das Kaninchen

Am Anfang hat Tom so gar keine Lust auf einen sonntäglichen Waldspaziergang, am Ende ist der Wald für ihn seine zweite Heimat, eine Welt voller Wunder, Abenteuer und Freunde. Was ist da nur passiert? Jede Menge. Zuerst verliert Tom, der die ganze Zeit auf sein Smartphone starrt, den Weg und verläuft sich. Dann trifft er den Waldschrat, der ein wenig an einen Förster in Rumpelstilzchen-Gestalt erinnert und von den meisten…

weiterlesen

Hipp & Hopp und der wahre Froschkönig

Kinderbuch: Die Frosch-Geschwister Hipp und Hopp retten den Froschkönig Papa Grünsprung

Es war einmal … eine Bloggerin, die sich nicht entscheiden konnte, wovon sie zuerst schwärmen soll. Das Kinderbuch Hipp & Hopp retten Papa Grünsprung hat mich überrascht: Auf gerade mal 77 Seiten entfaltet sich hier eine äußerst lebhafte Geschichte, die so viel mehr ist als nur eine pfiffige Neuinterpretation des Märchens vom Froschkönig. Es wurde wirklich allerhöchste Zeit, dass sich mal jemand um den Froschkönig kümmert, der zu einem Prinzen…

weiterlesen

Albert Einstein, Limbradur und die Magie der Schwerkraft

LIMBRADUR UND DIE MAGIE DER SCHWERKRAFT. Kinderbuch über Physik und Albert Einstein

Meist sind bei erzählenden Kindersachbüchern die Informationen und die Wissensvermittlung wichtiger als die Geschichte. Nicht so bei dem Kinderbuch Limbradur und die Magie der Schwerkraft, das Wissen über Albert Einstein und die Raumfahrt vermittelt. Der Autor Volker Präkelt und der Ideengeber Peter Popp verfolgen einen ganz anderen Ansatz. Sie verbinden eine Abenteuergeschichte mit magischen Elementen, ein Wissensbuch mit einer Mutmachgeschichte und ein Sachbuch mit einer Familiengeschichte. Das Konzept geht auf, wenn…

weiterlesen

Wilma, die Waldfee: Integration, Freundschaft und Glück

Waldfee Wilma BESTSELLER Ein Zuhause für Yara und Feli. Kinderbuch über Integration und Freundschaft

Yara ist neun Jahre alt und wird zum ersten Mal in ihrer neuen Heimat Deutschland zu einem Kindergeburtstag eingeladen. Natürlich ist sie nervös. Wie läuft so eine Geburtstagsfeier ab, wie verhält man sich? Das Geburtstagskind Feli und die anderen Mädchen machen es ihr leicht. Yara schwimmt einfach so mit, ihr Fremdsein wird nicht thematisiert. Vom Rand aus beobachtet sie das Geschehen und hat doch das gute Gefühl, dabei zu sein.…

weiterlesen

Die größten Schätze aller Zeiten

Wenn man Schätze finden kann, dann muss sie vorher jemand verloren haben. Das ist logisch. So logisch, dass ich (als Erwachsene) erst mal nicht darauf gekommen wäre und ein Kindersachbuch brauche, das mich auf diesen Zusammenhang aufmerksam macht. Die größten Schätze aller Zeiten. Wie man Schätze versteckt, verliert und wieder findet heißt das Buch, das diese Wissenslücke – und viele andere – füllt. Das geschieht locker und in perfekter Balance zwischen…

weiterlesen

Der 9. Buchkönig-Preis geht an: Ich bin für Dich da!

Seit 2015 vergeben wir dreimal im Jahr den Buchkönig-Preis und zeichnen damit Bilderbücher und Kinderbücher aus, die uns begeistern und überzeugen, zudem in kleinen Verlagen erscheinen und die im Trubel der Großbuchhandlungen, im Rauschen des Blätterwaldes und im Knistern der Webseiten untergehen könnten. Für den Buchkönig-Kinderbuchpreis kann man sich nicht bewerben und auch keine Bücher einsenden. Wir lesen, diskutieren, tauschen uns aus, schauen, wie Kinder auf die Bücher reagieren, diskutieren wieder…

weiterlesen

Thomas und das Meer

Bilderbuch: Thomas und das Meer. Wimmelsuchbilder.

Es sind die leicht verträumten Bilder, die das Buch tragen. Im Stil der Wimmelsuchbilder und der Hidden-Objects-Spiele illustrieren sie die Reise des Hamster Thomas, der unbedingt ans Meer möchte. Schuld an dieser Sehnsucht ist die Oma, die jeden Sonntag davon erzählt, wie der Opa als einziger Hamster auf einem Piratenschiff mitfuhr. Von einem Fisch erfährt Thomas, dass jeder Fluss ins Meer mündet. Mit einem Floß wäre das Meer also erreichbar!…

weiterlesen