Unterwegs in meinem Garten – Mein erstes Gartenbuch

Unterwegs in meinem Garten - Kindersachbuch

„Mein erstes: Was blüht denn da“, „Mein erstes: Mit Lupe und Fernglas unterwegs“ und nun „Mein erstes: Unterwegs in meinem Garten“ – der Kosmos Verlag baut seine Reihe für Grundschulkinder konsequent aus. Was kann ich anpflanzen, welche Tiere leben in meinem Boden und wie funktioniert die Matschprobe, um festzustellen, was für ein Gartenboden überhaupt vorhanden sind? Die Vorschläge der Autorin Bärbel Oftring sprechen alle Sinne an. Nicht so sehr betont wird, dass…

weiterlesen

Den Bauernhof entdecken – Naturführer für Kinder

Bauernhof entdecken erforschen Naturführer Kinder

Für ein Vorstadtkind wie mich war ein Bauernhof ein fremder Planet, den ich gerne besucht habe. Viel zu selten fuhren wir in den Odenwald, um Schinken und Dosenwurst zu kaufen. Die Familie dort hatte vier Kinder, einen Bernhardiner, Pferde und Kühe. Meine Eltern hatten für mich immer Klamotten zum wechseln dabei – und das war gut so! Heute würde der Weg zum Hofladen nicht mehr direkt am Misthaufen vorbei führen.…

weiterlesen

Suchbilder zur Winterzeit

Suchbilder & Wimmelbilder zur Weihnachtszeit

Erwachsene sind ja manchmal komisch. Meinen, dass man zu Weihnachten kein Weihnachts-Bilderbuch verschenken kann. Weil, das  müsse man ja am 27. wegpacken, denn dann sei Weihnachten vorbei. Oder allerspätestens am 6. Januar. Und für die paar Tage würde es sich nicht lohnen, ein Weihnachtsbuch zu verschenken. Ein Kinderlexikon wäre viel besser. Dummfug ist das und ich möchte gerne das Gesicht dieser Erwachsenen sehen, wenn im Juli „Benjamin Blümchen und der…

weiterlesen

Suchbilder zur Weihnachtszeit

Suchbilder & Wimmelbilder zur Weihnachtszeit

Das Buch war zuerst da. Die Computerspiele mit Wimmelbildern, die ich auch gerne spiele, kamen erst viel später. Walter Wick arrangiert viele kleine Alltagsgegenstände zu großen Bildern und lässt die Betrachter suchen, was er alles in seinen Fotos versteckt hat. Stundenlang kann man sich damit beschäftigen und immer wieder etwas Neues entdecken. Wer nicht alleine knobeln möchte, kann mit Freunden „Ich sehe was, was Du nicht siehst …“ spielen. Nach…

weiterlesen

15-Minuten-Experimente für Vorschulkinder

Sachbuch Experimente für Vorschulkinder

Mal eben in 15 Minuten den Grundstein für die spätere Karriere als Nobelpreisträger legen? Kann man machen, muss man aber nicht.. Die „15 Minuten-Experimente“ von Gisela Lück sollen vor allen Dingen erst einmal Spaß machen und ein Staunen auslösen. Vielleicht will das Kind nach dem Experiment mehr wissen, vielleicht aber auch nicht. Das ist erst einmal nicht wichtig. Die Welt und die Grundlagen der Physik kann man später immer noch…

weiterlesen

Weltraumreise durch die Farben

Schnorxel Pix, der Weltraum-Mann und die Farben

Schnorxel Pix. Eigentlich muss ich nicht mehr sagen als den Namen des Helden, denn das Buch ist genau so, wie der Name klingt. Schnorxel Pix lebt auf einem schwarz-weißen Planeten. Eines Tages erhält er ein Paket, das eigentlich in die Buntgasse auf dem Planeten Potpori Kolori gehört. Schnell schnappt Schnorxel Pix seinen Robo-Kuschelbären und fliegt mit seiner durch Lakritz betriebenen Rakete durch das All der Farben. Auf jedem Planeten, den…

weiterlesen