Gefühle erleben: Donnerwetter

Bilderbuch: Donnerwetter. Gefuehle erleben.

Gefühle sind wandelbar und vielfältig wie das Wetter. Es gibt heitere Sonnenschein-Gefühle, lähmende Nebel-Gefühle und Achtung-gleich-wird-es-stürmisch-Gefühle. Doch genau wie schlechtes Wetter gehen auch die schlimmsten und zornigsten Gewitter-Gefühle vorbei. Man muss also lernen, mit ihnen umzugehen und darauf zu vertrauen, dass auch die dickste Gefühls-Regenwolke sich wieder auflöst. Die wichtigste Botschaft an das Kind ist dabei: es ist egal, welche Gefühle gerade bei Dir vorherrschen. Ich bin da und fange…

weiterlesen

Astrid Lindgren und ich? Das ist nicht ganz so einfach.

Kinderbuch Ronja Räubertochter von Astrid Lindgren

Erst mit Ronja Räubertochter wurde ich zum Lindgren-Fan. Erstaunlich, dass mich diese große Autorin erst als Grundschülerin begeistern konnte, oder? So gut wie jeder Erwachsene erzählt mir, wie toll er als Kind Pippi Langstrumpf gefunden hätte. Ich mochte sie nicht, denn sie war mir einfach zu unrealistisch. Die Figur der Annika machte das nicht besser. Die eine Figur war mir zu schräg, die andere zu farblos. An Bullerbü störte mich…

weiterlesen

Alea Aquarius – Meermädchen, nicht Jungfrau

Kinderbuch Serie Alea Aquarius Band 1

Bestbuch! würde Sammy zu „Alea Aquarius – Der Ruf des Wassers“ sagen. Sammy ist ein begeisterungsfähiger Junge mit dem Charme eines klebrigen Dopsballs. Immer in Bewegung, immer am strahlen und am liebsten immer schmusend. Er lebt mit seinem älteren Bruder Ben auf einem Schiff namens Crucis. Moment, zwei Kinder alleine auf einem Schiff? Tanya Stewner liefert nicht nur eine vernünftige, nachvollziehbare Erklärung, wie es dazu kam, sie erläutert auch, warum…

weiterlesen

Darkmouth – Legendenjäger wider Willen

Darkmouth Band 1 Kinderbuch-Serie

Jetzt tue ich es doch – ich zitiere den Klappentext, obwohl ausgiebiges Zitieren von Klappentexten für mich zu den größten Buchblogger-Sünden zählt: Er wurde geboren, um die Welt zu retten. Leider. Dieser Satz passt wirklich perfekt zu „Darkmouth Band 1 – Der Legendenjäger“. Finn ist der Sohn eines Über-Vaters. Sein Vater ist ein Held, der letzte Legendenjäger am letzten Ort der Welt, an dem es den Monster noch gelingt auf…

weiterlesen

Übernachtungsparty mit Paulchen

Paulchen auf dem Weg zur ersten Übernachtungsparty - Bilderbuch

Wenn kleine Kinder groß werden gibt es symbolträchtige Meilensteine. Das erste Mal ohne Eltern bei Freunden übernachten gehört dazu. Bei Paulchen, dem tollpatschigen Bären aus „Wer knuffelt mit Paulchen“ von David Melling, ist das nicht anders. Der Hase hat ihn zu einer Übernachtungsparty eingeladen. Ein so großes Ereignis gehört gut geplant. Was soll Paulchen denn alles mitnehmen? Den Lieblings-Schlafanzug, ein Bilderbuch und … Wir kennen das: bei manchen Übernachtungspartys ist…

weiterlesen

Paulchen will knuffeln

David Melling "Wer knuffelt mit Paulchen" Papp-Bilderbuch

Paulchen ist gerade aufgewacht und hat genaue Vorstellungen, wie er den Tag beginnen möchte: “Ich will knuffeln!” Um diesen Plan umszusetzen macht sich der Bär erst einmal hübsch, denn Körperpflege erhöht die Chancen, geknuffelt zu werden. David Melling packt in seine Bilderbücher stets viel Humor, Slapstick und Niedlichkeit, doch dabei vernachlässigt er niemals die Logik seiner Story. Das schätze ich an seinen Bilderbüchern sehr! Daher ganz logisch: Der Bär ist wach,…

weiterlesen

Muffelfurz ist ein tolles Wort

Die Olchis und die Gully-Detektive von London

Muffelfurz. Muffelfurz ist ein tolles Wort. Wenn Ihr Euch für dieses Wort nicht begeistern könnt, solltet Ihr hier nicht mehr weiterlesen, denn wahrscheinlich wird sich Euch das Phänomen Olchis nicht erschließen. „Sie müffeln fein faulig und wenn sie gähnen, dann stürzen die Fliegen ab und fallen tot auf den Fußboden“ So sind sie, die Olchis. Grüne Wesen, die auf Müllhalden leben, von frischem Obst Ausschlag bekommen; die gerne furzen, rülpsen…

weiterlesen