Charlie Bone – Lesefutter

BAnd 1 der Kinderbuch Serie Charlie Bone

Zu allererst ist die Kinderbuch-Serie Charlie Bone gut gemachtes Lesefutter für Kinder ab 9 Jahren. So gut gemacht, dass sie auch nicht so ganz gerne lesende Kinder abholt und in ihren Bann zieht. Das gelingt, weil wirklich jeder einzelne Satz die Handlung voranbringt. Beschreibende Passagen oder langatmige Erklärungen gibt es nicht. Sie sind auch nicht nötig, denn die Autorin Jenny Nimmo schafft es, wirklich alle notwendigen Hintergrundinfos in die Handlung und…

weiterlesen

Fröhliche Weihnachten mit Kater Mog

Kater Mog Bilderbuch Klassiker

Kater Mog ist sicherlich ein Bilderbuch-Klassiker, aber wohl auch ein Klassiker der Sorte „kennt nicht jeder“. Um so mehr hat es mich gefreut, dass der Ravensburger Verlag die Bilderbücher von Judith Kerr vor einiger Zeit wieder aufgelegt hat: Mog und Bunny, Mog feiert Weihnachten und Mog in großer Not feiern ein Comeback als Ravensburger Kinderklassiker. Fein! Während es in den letzten beiden Büchern hauptsächlich um die Missgeschicke des tollpatschigen Katers geht,…

weiterlesen

Schwabenkinder: Das verkaufte Glück. Kinderroman

Kinderbuch Lange Weg der Schwabenkinder

Am Anfang der Geschichte sind sie noch Kinder, richtige Kinder. Sie toben durch den Schnee, veranstalten Schneeballschlachten und Wettrennen mit dem Schlitten. Doch auch jetzt müssen sie schon hart auf dem Hof der Eltern mitarbeiten. Aber das müssen alle ihre Freunde und wenigstens eine halbe Stunde Zeit zum Spielen findet sich immer. Beim Abendessen werden nicht alle satt. Der Winter war lang und die eh schon knappen Vorräte sind aufgebraucht.…

weiterlesen

Herr Kringel macht nicht mit – Bilderbuch-Klassiker

Bildrbuch von Mitgutsch aber kein Wimmelbuch: Herr Kringel

Ali Mitgutsch, bekannt für seine Wimmelbilderbücher, kann auch ganz anders. Dabei sind er und seine Bilderbuchfigur Herr Kringel so ganz Kind ihrer Zeit. Herr Kringel macht nicht mit. Er mag keine Sachen wegwerfen, die eigentlich noch brauchbar sind, nur um sich neue Sachen anzuschaffen, von denen er sich nicht sicher ist, ob er sie braucht. So sammelt er das, was seine Nachbarn über den Zaun in seinen Garten werfen. Immer…

weiterlesen

Elefanten im Haus – Bilderbücher gegen Rassismus

Bilderbuch für Toleranz: Elefanten als neue Nachbarn

Zu den Besonderheiten eines Blogs gehört, das ganz anders als in Zeitungen auch alte Artikel lebendig bleiben, aufgerufen werden und sich weiter entwickeln. 2015 entdeckte ich das Bilderbuch „Elefanten im Haus“ und besprach es hier auf meinem Kinderbuch-Blog. Gleichzeitig begann ich eine Titelliste anzulegen mit Bilderbüchern und Kinderbüchern, die sich für mehr Miteinander, Integration und Toleranz einsetzen. Mit der Hilfe meiner Leser ist diese Titelliste immer weiter gewachsen. Das ist…

weiterlesen

Ein gutes Orchester frisst sich nicht auf: Die 9. Sinfonie der Tiere

Orchester für Kinder: 9. Sinfonie der Tiere

Was macht eigentlich ein Dirigent? In der Geschichte um den jungen Dirigenten Karavan lautet die Antwort: er sorgt dafür, dass sich die Orchestermitglieder nicht gegenseitig auffressen. Damit ist schon mal klar: „Die 9. Sinfonie der Tiere“ ist kein normales Sachbilderbuch. Natürlich erfahren die Kinder auch hier, welche Instrumente im Orchester erklingen und wie diese Musikinstrumente heißen. Doch diesmal gibt es auch eine rundum vernünftige Erklärung, warum die Musiker so und nicht…

weiterlesen

Klospülung, Toaster, Waschmaschine – Wieso? Weshalb? Warum?

Wie funktioniert eine Klospülung? Wieso? Weshalb? Warum?

Mal ehrlich: könntet ihr auf Anhieb erklären, wie eine Klospülung funktioniert? Ich nicht. Ich habe  eine grobe Vorstellung von dem Innenleben einer Klospülung. Aber dieses Halbwissen reicht nicht aus, um einem Kind in verständlichen Sätzen zu erklären, wie diese Technik funktioniert. Spätestens nach der ersten Rückfrage müsste ich aufgeben. So geht es vielen Erwachsenen. Klospülung, Toaster, Waschmaschine – wir nutzen im Alltag so viele technische Hilfsmittel, die wir nicht erklären…

weiterlesen

Ich bin die kleine Katze – Bilderbuch-Klassiker

Bilderbuch-Klassiker aus dem Ravensburger Verlag: Ich bin die kleine Katz

Gefühlt gab es das Bilderbuch „Ich bin die kleine Katze“ mit den Illustrationen von Helmut Spanner schon immer. Tatsächlich war es aber zwischendurch über Jahre hinweg nicht lieferbar. Der Ravensburger Verlag, selbst ein Klassiker, hatte die gute Idee diesen Bilderbuch-Klassiker neu aufzulegen. Die kleine Katze entdeckt ihre Welt, die vor allen Dingen aus Haus und Garten besteht. Die Perspektive, die der Zeichner verwendet, zeigt diese häusliche Welt genau so, wie…

weiterlesen