Unterwegs in meinem Garten – Mein erstes Gartenbuch

Unterwegs in meinem Garten - Kindersachbuch

„Mein erstes: Was blüht denn da“, „Mein erstes: Mit Lupe und Fernglas unterwegs“ und nun „Mein erstes: Unterwegs in meinem Garten“ – der Kosmos Verlag baut seine Reihe für Grundschulkinder konsequent aus. Was kann ich anpflanzen, welche Tiere leben in meinem Boden und wie funktioniert die Matschprobe, um festzustellen, was für ein Gartenboden überhaupt vorhanden sind? Die Vorschläge der Autorin Bärbel Oftring sprechen alle Sinne an. Nicht so sehr betont wird, dass…

weiterlesen

Den Bauernhof entdecken – Naturführer für Kinder

Bauernhof entdecken erforschen Naturführer Kinder

Für ein Vorstadtkind wie mich war ein Bauernhof ein fremder Planet, den ich gerne besucht habe. Viel zu selten fuhren wir in den Odenwald, um Schinken und Dosenwurst zu kaufen. Die Familie dort hatte vier Kinder, einen Bernhardiner, Pferde und Kühe. Meine Eltern hatten für mich immer Klamotten zum wechseln dabei – und das war gut so! Heute würde der Weg zum Hofladen nicht mehr direkt am Misthaufen vorbei führen.…

weiterlesen

Bunte Fische und große Gefühle

Sach-Bilderbuch "Heute bin ich" Gefühle Fische

Es gibt Bilderbücher, über die kann man kaum schreiben, weil die Bilder so gehaltvoll sind, das man ihnen mit Worten einfach nicht gerecht werden kann. „Heute bin ich“ von Mies van Hout ist so ein Bilderbuch. Ausgerechnet mit Fischen erklärt die niederländische Illustratorin Mies van Hout in „Heute bin ich“ die Welt der Gefühle. Jeweils auf einer Doppelseite stellt ein Fisch ein Gefühl vor: verliebt, wütend, neidisch, traurig, verblüfft ……

weiterlesen

Die Stafette – Zeitschrift für Kinder

Stafette - Zeitschrift für Kinder

Wie, die Stafette gibt es noch? Diese Zeitschrift für Kinder habe ich doch schon in meiner Grundschulzeit gelesen! Als Kind habe ich einfach alles gelesen, was mir in die Hände fiel. Die Erwachsenen haben den „Stern“ gelesen und ich habe ihnen das nachgemacht. Nur war der Stern schon damals nur bedingt für Kinder geeignet. Da war eine Zeitschrift für Kinder eine tolle Lösung: ich konnte mich zu den Erwachsenen setzen…

weiterlesen

Mädchen-Träume: Bundeskanzlerin, Geheimagentin oder Aussteigerin

Wie Du deine Träume verwirklichst - Ratgeber

„Wenn Träume Schäume sind, ist dieses Buch die Schaumparty deines Lebens“ – was für ein großartiger Einstieg für einen Ratgeber. Regine Rompa ermutigt in ihrem Buch junge Mädchen, ihre Träume ernst zu nehmen. Schritt 1: Traum ernst nehmen! Schritt 2: selbst aktiv werden! Schritt 3: Traum leben! Moment mal, kann man den Traum, Geheimagentin zu werden, den höchsten Berg der Welt zu besteigen oder ein Model zu daten, wirklich ernst…

weiterlesen

Suchbilder zur Weihnachtszeit

Suchbilder & Wimmelbilder zur Weihnachtszeit

Das Buch war zuerst da. Die Computerspiele mit Wimmelbildern, die ich auch gerne spiele, kamen erst viel später. Walter Wick arrangiert viele kleine Alltagsgegenstände zu großen Bildern und lässt die Betrachter suchen, was er alles in seinen Fotos versteckt hat. Stundenlang kann man sich damit beschäftigen und immer wieder etwas Neues entdecken. Wer nicht alleine knobeln möchte, kann mit Freunden „Ich sehe was, was Du nicht siehst …“ spielen. Nach…

weiterlesen

15-Minuten-Experimente für Vorschulkinder

Sachbuch Experimente für Vorschulkinder

Mal eben in 15 Minuten den Grundstein für die spätere Karriere als Nobelpreisträger legen? Kann man machen, muss man aber nicht.. Die „15 Minuten-Experimente“ von Gisela Lück sollen vor allen Dingen erst einmal Spaß machen und ein Staunen auslösen. Vielleicht will das Kind nach dem Experiment mehr wissen, vielleicht aber auch nicht. Das ist erst einmal nicht wichtig. Die Welt und die Grundlagen der Physik kann man später immer noch…

weiterlesen

Wenn es Winter wird

Wenn es Winter wird - Sachbilderbuch von Thomas Müller

Mit sehr klaren, ruhigen Bildern und ganz einfachen, unaufgeregten Texten beschreibt das Sach-Bilderbuch „Wenn es Winter wird“ das Leben der Tiere und die Veränderungen in der Natur während der kalten Jahreszeit. Warum die Zugvögel uns im Herbst verlassen wird genauso erklärt wie die schwierige Nahrungssuche der Tiere, ihre Anpassung an die Kälte und ihre Überlebensstrategien. Stabile Klappen laden das Kind zum Forschen und Entdecken ein. So kann der kleine Leser…

weiterlesen

Klospülung, Toaster, Waschmaschine – Wieso? Weshalb? Warum?

Wie funktioniert eine Klospülung? Wieso? Weshalb? Warum?

Mal ehrlich: könntet ihr auf Anhieb erklären, wie eine Klospülung funktioniert? Ich nicht. Ich habe  eine grobe Vorstellung von dem Innenleben einer Klospülung. Aber dieses Halbwissen reicht nicht aus, um einem Kind in verständlichen Sätzen zu erklären, wie diese Technik funktioniert. Spätestens nach der ersten Rückfrage müsste ich aufgeben. So geht es vielen Erwachsenen. Klospülung, Toaster, Waschmaschine – wir nutzen im Alltag so viele technische Hilfsmittel, die wir nicht erklären…

weiterlesen

Wie komme ich nach Amerika?

Amerika ruft: Sach-Bilderbuch "Wilhelms Reise - eine Auswanderergeschichte"

Es gibt viele Lese-Anlässe für das Buch „Wilhelms Reise“. Vielleicht hat die Familie Verwandte in Amerika – wie kamen die da eigentlich hin? Vielleicht wurde im Urlaub ein Segelboot gesichtet – wie, damit ist man früher ganz lange über das Meer gesegelt? Oder auch die Frage im Angesicht des Lampedusa-Dramas „Was ist eigentlich ein Flüchtling?“ Deutschland, 1872. Wilhelm ist clever, hat eine gute Ausbildung und ist arm. Drechsler hat er…

weiterlesen