Flucht und Fluchtursachen kindgerecht erklärt. Punkt.

Hallo, ich bin ein Punkt. Das ist schon ein genial einfacher erster Satz. Und es bleibt einfach, obwohl das Buch komplexe Themen wie Flucht, Fluchtursachen und mögliche Hilfen erklärt. Es gibt Punkte, viele Punkte, die ganz schwarz ausgefüllt sind. Ihnen geht es gut. Sie haben Familien, Wohnungen und können auf den Jahrmarkt gehen. Dann gibt es Punkte, die innen weiß sind. Auch sie sind viele und ihnen geht es nicht…

weiterlesen

Der kleinste Engel von allen und das Weihnachtskonzert

Kinderbuch Kleinste Engel von allen Weihnachten

Engel – das ist doch was für Mädchen! Ist es nicht, sagt der kluge Vater mit der Riesenbrille auf der Nase und referiert kurz über die Erzengel, die offensichtlich alle männliche Namen tragen. Das genügt dem kleinen Jungen und mit erstarktem Selbstbewusstsein geht er sein Weihnachtsprojekt an: er möchte der kleinste Engel von allen sein und damit beim Weihnachtskonzert des Kirchenchors ganz vorne in der ersten Reihe stehen. Große Projekte…

weiterlesen

Der Zornickel im Badesee

Bilderbuch Dr. Brumm geht baden - Der Zornickel im See

Ganz unten, tief am Grund des Badesees, lauert der wilde, wüste, gefährliche Zornickel. Dr. Brumm, der das macht, was er jeden Montag macht, nämlich mit seinem besten Freund Pottwal baden gehen, weiß Bescheid. Gesehen hat er den Zornickel noch nie und bis eben wusste er noch nicht mal, dass es dieses Monster – Tonnerwetter! – gibt. Doch Dr. Brumm ist vernünftig und bleibt diesmal an Land. Doch seine Vorsicht wird…

weiterlesen

Wir müssen kurz nach Afrika!

Wir müssen kurz nach Afrika Vorlesebuch

Und wieder schickt Oliver Scherz Kinder auf eine Abenteuerreise. Während Ben noch das Abenteuer im ganz normalen Kinderalltag suchte, führt die Reise von Joscha und Marie nach Afrika – und das alles nur, weil nachts ein Elefant an ihr Fenster klopft. Abuu ist aus dem Zoo geflüchtet, weil er zu seiner Großfamilie nach Afrika möchte. Dieses magische Land kennt er nur aus den Erzählungen seiner Mutter. Einem Tier in Not…

weiterlesen

Nasebohren ist schön!

Bilderbuch "Nasebohren ist schön" von Daniela Kulot aus dem Thienemann Verlag

  Ist das den wirklich ein Thema für ein Bilderbuch? Muss das sein? Genau wie der Bilderbuch-Klassiker “Vom Maulwurf, der wissen wollte, wer ihm auf den Kopf gemacht hatte” und das nicht ganz so bekannte “Die besten Beerdigungen der Welt” hat ”Nasebohren ist schön” von Daniela Kulot ein Thema, das zuerst einmal polarisiert. Zumindestens die Erwachsenen. Der Elefant ist ein großer Fan des Nasebohrens. Jetzt erlaubt Euch bitte kurz den…

weiterlesen

Dr. Brumm Sammelband

Bilderbuch-Sammelband Dr. Brumm von Daniel Napp

Alltagsrituale sind gerade im Familienleben eine feine Sache, aber auch sie schützen nicht komplett vor unerwarteten, chaotischen Entwicklungen. Es ist Sonntag. Dr. Brumm isst Honig, wie jeden Sonntag. Diese einfache Ausgangssituation genügt Daniel Napp, um daraus eine turbulente, witzige Bilderbuch-Geschichte zu entwickeln. Völlig schlüssig erzählt er, wie der Wunsch, Honig zu essen, dazu führt, dass Dr. Brumm kurz darauf mit dem Kopf im Goldfischglas fest steckt. Darin wohnt eigentlich Pottwal,…

weiterlesen

Ben und der letzte Sommer vor Schulbeginn

Ben - Vorlesegeschichten von Oliver Scherz

Bücher, die man Kindern vorlesen kann, gibt es viele. Doch es gibt nur wenige Bücher, bei denen man den Eindruck hat, dass sie zum Vorlesen geschrieben wurden. Das macht einfach einen Unterschied! „Ben“ von Oliver Scherz mit den Illustrationen von Annette Swoboda ist so ein Schatz. Aber schaut einfach selbst – der Trailer passt perfekt zum Buch. Ich hatte bei der Lektüre den Eindruck, dass Oliver Scherz so nah an der Art,…

weiterlesen

Dr. Brumm geht wandern – Bilderbuch-Spaß

Bildrbuch-Spaß von Daniel Napp: Dr. Brumm geht wandern

Sonntags isst Dr. Brumm immer Honig, dienstags fährt er Zug und mittwochs, da geht er wandern. So lieben wir unseren Bilderbuch-Helden Dr. Brumm, so durchstrukturiert und wohl organisiert – also genau so, wie sein akademischer Titel vermuten lässt 😉 Als echter Wander-Profi hat er natürlich auch die richtige Ausrüstung dabei. Einen großen, schweren Rucksack voll Ausrüstung. Ganz oben auf dem Rucksack sitzt sein bester Freund Pottwal in seinem Goldfischglas. So…

weiterlesen

Urmel braucht mutige Vorleser

Das dicke Urmel-Buch aus dem Thienemann Verlag

Manchmal habe ich den Eindruck, das die Figur namens „Urmel“ mehr Fans hat, als die Kinderbücher von Max Kruse Leser haben. Jeder erinnert sich an den kindlich-naiven, tapsigen, grünen Helden aus der Augsburger Puppenkiste. Vielen fällt noch der Begriff „Mupfel“ ein. Aber wer hat eigentlich auch das Buch gelesen? Urmel lesen macht Spaß, Urmel vorlesen ist eine große Herausforderung   „Schwärägkeiten, Professor? Wäll es nächt?“ plapperte Schusch aus dem Baum.…

weiterlesen