Hummelreiter Friederich Löwenmaul und der Meisterspion Hieronymus Brumsel

Der Hummelreiter Friedrich Löwenmaul. Kinderbuch. Fantasy

Vielleicht sollte ich zuerst erwähnen, was Der Hummelreiter Friedrich Löwenmaul nicht ist. Es ist kein Wir-erklären-die-Natur-Kinderbuch in Romanform. Im Vordergrund stehen Action, Abenteuer, Überraschung, und Zwangsgemeinschaften, aus denen echte Freundschaften entstehen. Ich hatte schon lange keine Charaktere in einem Kinderbuch mehr, die sich so sehr weiterentwickeln wie der Hummelreiter wider Willen Friedrich Löwenmaul und die Hummel Hieronymus Brumsel, großmäuliger Meisterspion der Königin von Südwärts. So ganz nebenbei lernt man aber…

weiterlesen

Myka und die Versteckschule – unser neuer Buchkönig!

Vorlesebuch Myka und die Versteckschule

Myka erwacht viel zu früh. Sie hat Bauchschmerzen. Oder ist das etwas anderes, vielleicht Nervosität oder Angst oder Vorfreude, weil sie bald die Versteckschule besuchen darf? Viel weiß sie nicht über diese Schule, deswegen beschließt Myka jetzt aufzubrechen und zu forschen. Wissen hilft bestimmt gegen diese Bauchschmerzen! Myka ist eine Pilzolotte. Damit Pilzolotten nicht mit anderen Pilzen verwechselt werden und im Kochtopf oder im Magen eines Tieres landen, ist es…

weiterlesen

Neues Haustier in der Familie: Chamäleon Ottilie

Bilderbuch Haustier Chamaeleon Ottilie

Was für eine Überraschung für die Geschwister Paul und Anna Sausebier, die sich schon immer ein Haustier gewünscht haben: in ihrer Wohnung lebt ein Chamäleon namens Ottilie. Entdecken konnten Sie es nur, weil Ottilie eines Tages die Fähigkeit verliert, sich ihrer Umgebung anzupassen. Sie bleibt kariert wie die Bettwäsche, nämlich rosa-grün. Als Tarnfarbe taugt dieses Muster gar nichts. Der Leser war den Kindern voraus und hatte bis zu dieser ersten…

weiterlesen

Sams Wal

Kinderbuch Sams Wal - meine alte Ausgabe

Sams Wal ist ein Zwerg-Pottwal. Er findet ihn am Strand, noch lebend. Sam will ihn retten und muss ihn dafür vor den Fischern beschützen, die in dem Wal nur eine Jagdtrophäe sehen. Das Kinderbuch Sams Wal begegnete mir Ende der 80er Jahre in meiner Ausbildung zur Buchhändlerin zum ersten Mal. Meine Ausbilderin in der Kinderbuch-Abteilung hatte, ganz Kind ihrer Zeit, ein Faible für die anarchisch-lustigen Bücher wie Pippi Langstrumpf, Pettersson…

weiterlesen

Die Elfenapotheke: Heilpflanzen für Kinder erklärt

Kinderbuch Elfenapotheke Heilpflanzen für Kinder

Fips, die Maus ist erkältet. Aber das weiß er nicht. Er bezeichnet seinen Zustand als „Mir geht es heute gar nicht gut“ und fragt die beiden Elfen Rosalie und Angelina um Rat. Die wissen gleich, was zu tun ist: Lindenblütentee und ein warmes Laubbett. Bauchschmerzen, Heiserkeit, verknackste Knöchel – die Elfen kennen die richtigen Heilpflanzen für jede Krankheit. Der Bär mag keinen Kamillentee – da kochen sie ihm etwas anderes, denn…

weiterlesen

Marvin, der faule, freche Pelikan

Marvin der freche Pelikan Pappbilderbuch

Pelikan Marvin hat das faule Leben entdeckt. Fische fangen ist ihm zu anstrengend geworden. Er fliegt nicht mehr mit den anderen Pelikanen auf das weite Meer hinaus, er bleibt lieber am Hafen und klaut den Fischern die Beute. Manchmal ist ihm auch das zu anstrengend. Dann stibitzt er Baby-Pelikanen den Fisch aus dem Nest. Natürlich kann das nicht lange gut gehen. Pelikan Marvin wird unvorsichtig und bringt sich in eine…

weiterlesen

Die Spinne Lilo

Pappbilderbuch Spinne Lilo

Gleich in der zweiten kleinen Geschichte wirst Du eingeladen, diese kleine Spinne auf die Hand zu nehmen, Freundschaft mit ihr zu schließen und dieses kleine, zarte Kitzeln zu spüren. Könntest Du das? Max, Lilos bester Freund, kann das. Er nimmt Lilo auch gerne auf seinem Dreirad mit und die kleine Spinne genießt den Fahrtwind. Auch die anderen kleinen Kapitel in diesem Pappbilderbuch laden zum Beobachten ein, zum Erfahren und zum sinnlichen…

weiterlesen

Pony Pedro – Kinderliteratur von Erwin Strittmatter

Kinderbuch Pony Pedro

Ehrlich, poetisch und humorvoll: das waren, wie man in seinen Tagebüchern nachlesen kann, die Ansprüche, die Erwin Strittmatter an seine kleine Erzählung „Pony Pedro“ stellte*. Als Kinderbuch war es wohl nie geplant. Ich vermute, dass es wegen seiner Kürze (142 kleine Seiten), den Zeichnungen von Hans Baltzer und natürlich wegen der Hauptfigur, dem Pony Pedro, als Kinderbuch eingeordnet wurde. Marktgesetze, die wohl auch in der DDR galten. Geschrieben ist das…

weiterlesen

Wild, glücklich und ungezähmt – hängt das zusammen?

Wild ist ein erstaunliches Bilderbuch; eines, bei dem Erwachsene gerne fragen, ob DAS denn wirklich für Kinder geeignet sei. JA, es ist! „Damaris liest“ beweist das in ihrer sehr schönen Rezension. Sie hat es mit ihren Kindern gelesen und beschreibt, wie diese mit dieser unüblichen Bilderbuchgeschichte umgegangen sind. Eines ist jedoch klar: Wild ist kein Kinderbuch, mit dem man Kinder sich selbst beschäftigen schicken kann. Diese Geschichte will verarbeitet werden…

weiterlesen

Erste Geschichten aus dem Waldkindergarten – Pappbilderbuch

Erste Geschichten aus dem Waldkindergarten Pappbilderbuch

Waldkindergarten – das heißt vor allen Dingen draußen spielen und die Natur entdecken. Also etwas, das jedes kleine Kind in irgendeiner Form erlebt. Damit sind die „Geschichten aus dem Waldkindergarten“ von Luise Holthausen nicht nur für Kinder geeignet, die diese besondere Art Kindergarten besuchen, sondern für alle Kinder, die sich freuen, wenn sie zum Beispiel eine Schnecke entdecken. Womit wir auch gleich bei meiner Lieblingsepisode wären: „Ein Haus für die…

weiterlesen