Wildwood – Abenteuer im Wald

Abenteuer im Wald: "Wildwood" Band 1 - KinderbuchManchmal macht man alles richtig und es geht trotzdem etwas schief. Prue ist mit ihren 12 Jahren wirklich eine verantwortungsbewusste große Schwester, die gerne auf ihren kleinen Bruder Mac aufpasst. Auf einen Schwarm Krähen, die sich ihr Brüderchen krallen und mit ihm Richtung Wald davon fliegen, war sie nicht vorbereitet.

Prue nimmt ihre Verantwortung ernst und beschließt, die Verfolgung aufzunehmen. In der Nacht spielt sie ihren Eltern erfolgreich vor, das ihr Bruder so müde sei, das er schon tief und fest schlafe. Am nächsten Morgen schnappt sie sich ihr Fahrrad und radelt durch das Industriegebiet in den Wald. Den kein Bewohner der Kleinstadt freiwillig betreten würde. Lieber verhalten sie sich so, als würde es den Wald gar nicht geben.

Zuerst kommt ihr dort alles ganz harmlos vor. Doch als sie tiefer in den Wald eindringt, häufen sich die seltsamen Geräusche und Schatten. Mit jedem Schritt wirkt alles bedrohlicher. Als Prue auf die sprechenden Kojoten in Uniform trifft, ist sie sich sicher, das die Warnung, den Wald nicht zu betreten, berechtigt ist!

Sehr geschickt baut der Autor Colin Meloy seine Geschichte und sein Personal auf. Niedliche Tiere und verträumte Landschaften auf der einen Seite, wilde Räuber und böse Königinnen auf der anderen Seite. Nichts ist so, wie es auf den ersten Blick erscheint und im Schlaf kann sich schon mal eine harmlose Efeuranke um das Bein wickeln und nicht mehr loslassen wollen. Eine fiese, egoistische Ratte kann einen zuverlässigen Verbündeten im Kampf abgeben. Der Wald funktioniert nach ganz eigenen Regeln und er ist vor allen Dingen wild.

Grüne Fantasy – Wald, Tiere und Abenteuer

Das Kinderbuch „Wildwood“ empfehle ich ab 12 Jahren. Es kann aber auch von lesestarken Kindern ab 10 Jahren gelesen werden, die schon Kinderbuch-Serien wie „Warrior Cats“ und „Legende der Wächter“ verschlungen haben. Das Genre bezeichne ich als „grüne Fantasy“: Abenteuerbücher mit Fantasy-Elementen und viel Bezug zur Natur.

Das “Wildwood”-Abenteuer ist in sich abgeschlossen und hört, obwohl es eine Fortsetzung geben wird, nicht mit einem Cliff-Hanger auf. Gelungen!

 

Infos zum Buch:

Colin Meloy
Wildwood
Illustriert von Carson Ellis
Kinderbuch
Verlag Heyne fliegt
ISBN: 3453267141

Die Fortsetzung erschien im November 2013:
Wildwood – Das Geheimnis unter dem Wald
Verlag Heyne fliegt
ISBN: 345326715X

Während der erste Band durchaus für gute Leser ab 10 Jahren geeignet ist und damit hier auf meinem Kinderbuch-Blog besprochen werden konnte, ist der zweite Band „Wildwood – Geheimnis unter dem Wald“ definitiv kein Kinderbuch mehr. Dafür hat er zuviele Handlungsstränge. Meine Besprechung zum zweiten Wildwood-Band findet ihr auf meinem zweiten Blog, der GeschichtenAgentin.

 

Ein Kommentar

  1. Pingback:Wildwood - Das Abenteuer geht weiter - GeschichtenAgentin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.