Geronimo Stilton – die Schrift erzählt mit

Geronimo Stilton Kinderbuch-SerieGeronimo Stilton ist Journalist, Familienmensch … ähem … Familienmaus, ein Abenteurer, ein Tollpatsch, ein Genießer und Hobby-Detektiv. Kurz: bei ihm und seiner Familie ist immer etwas los und es gibt immer etwas zu lachen.

In der Folge „Der unheimliche Käsedieb“ reist die ganze Mäusesippe nach Stilton, Großbritannien. Doch den berühmten Blauschimmel-Käse können sie dort nicht probieren, denn alle Vorräte wurden geklaut. Unerhört! Das muss natürlich aufgeklärt werden.

Die Schrift erzählt die Geschichte mit

Das Besondere an der Kinderbuch-Serie „Geronimo Stilton“ ist die Typographie. Die Schrift erzählt die Geschichte mit. Beim Wort „Krawatte“ werden die beiden Ts aus Krawatten geformt, der „Schatten“ wirft einen ebensolchen, das Wort Motor ist aus Werkzeug geformt, die Schrift für Kamin lodert, „umgedreht“ steht auf dem Kopf und ist in Spiegelschrift geschrieben und im „Norden“ ist ein Pfeil nach oben in die genannte Himmelsrichtung enthalten. Das macht nicht nur Spaß, das ergibt auch Sinn! Die Wörter beginnen zu leben.

Während die Schrift und die Illustrationen schön locker daherkommen, haben es die Info-Kästen in sich. Hier können die kleinen Leser beweisen, was sie schon können! Für ihren Einsatz werden sie mit interessanten Wissensdetails belohnt, die sonst nicht in Kinderbüchern zu finden sind. Erwachsene sollten sich auf ausführliche Erklärungen zum Thema Käseherstellung beim Abendessen einstellen.

Das Konzept funktioniert nicht nur bei Kindern, die Angst vor großen, tristen Ansammlungen von Buchstaben haben oder Buchseiten generell langweilig finden. Auch lesefreudige Kinder finden mit „Geronomo Stilton“ einen ganz neuen Zugang zu Texten. Ich kann mir gut vorstellen, dass diese Art Wörter zu visualisieren, später eine gute Hilfe beim Lernen ist.

 

Infos zur Kinderbuch-Serie:

Geronimo Stilton Band 23
Der unheimliche Käsedieb
empfohlen ab 8 Jahren
Rotfuchs Taschenbuch 21680
Rowohlt Verlag
ISBN: 978-3-499-21680-0

Hier geht es zur Kinder-Homepage zur Buchserie:
Mein Name ist Stilton, Geronimo Stilton

Kennt Ihr schon Geronimos Schwester, Thea Stilton?

Ein Kommentar

  1. Pingback:Thea Stilton - Abenteurerin, Journalistin und Maus | Buchkind-Blog

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.