Wir müssen kurz nach Afrika!

Wir müssen kurz nach Afrika Vorlesebuch Und wieder schickt Oliver Scherz Kinder auf eine Abenteuerreise. Während Ben noch das Abenteuer im ganz normalen Kinderalltag suchte, führt die Reise von Joscha und Marie nach Afrika – und das alles nur, weil nachts ein Elefant an ihr Fenster klopft.

Abuu ist aus dem Zoo geflüchtet, weil er zu seiner Großfamilie nach Afrika möchte. Dieses magische Land kennt er nur aus den Erzählungen seiner Mutter. Einem Tier in Not muss man helfen und so ziehen Joschua und Marie ausgerüstet mit Keksen, Äpfeln und einem Globus mit Abuu los.

Doch wo befindet sich dieses Afrika und wie lange dauert eine Reise?

Oliver Scherz unterteilt die Reise in geschickt gewählte Etappen: über die Berge, den Fluss herunter, über das weite Meer, durch die Wüste und den Dschungel. So wird die Entfernung erfahrbar und gut vorstellbar. Zu jeder Etappe gehört genau eine abenteuerliche Begegnung. Durch diese Straffung ufert die Lust am Fabulieren nicht aus. Trotz aller Phantasie ist die Geschichte schön stringent erzählt.

Die Bilder von Barbara Scholz, die auch schon den kleinen Ritter Trenk gezeichnet hat, sorgen dafür, dass die Vorlesegeschichte richtig lebt. Text und Illustrationen bilden wirklich eine Einheit. Es gibt witzige Details, die so sparsam dosiert sind, dass sie nie von der Geschichte ablenken. Abenteuer und Gefahr sind greifbar, aber nie zu schaurig. Mein Lieblingsbild zeigt Elefant und Kinder auf einem kleinen Floß rechts oben auf der Doppelseite und untendrunter über beide Seiten das weite, tiefe Meer voller geheimnisvoller Schatten. Da wirkt selbst ein großer Elefant wie Abuu winzig!

„Wir sind nachher wieder da, wir müssen kurz nach Afrika“ ist ein richtiges Geschwister-Vorlesebuch. Nicht nur, weil die Helden Joschua und Marie Geschwister sind, sondern vor allen Dingen, weil diese Buch für unterschiedliche Altersstufen funktioniert. Das kann man prima vorlesen während ältere Geschwister mit zuhören.

Aber ist das denn alles so möglich? Zwei Kinder im Schlafanzug und ein Elefant erreichen das ferne, magische Sehnsuchtsland Afrika?

Nun, der Autor findet dafür eine ganz schlüssige Erklärung – die ich hier nicht verraten werde!

Infos zum Kinderbuch:

Oliver Scherz
Barbara Scholz – Illustrationen

Wir sind nachher wieder da, wir müssen kurz nach Afrika
Vorlesebuch
empfohlen ab 5 Jahren

Thienemann Verlag
ISBN 978-3-522-18336-9

Oder auch als Taschenbuch bei Carlsen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.