Phantastisches Lesefutter: Die Suche nach der Überallkarte

Überallkarte - Kinderbuch ab 10 Jahren„Die phantastische Suche nach der Überallkarte“ ist das erste Kinderbuch seit sehr langer Zeit, bei dem ich das letzte Kapitel nicht lesen wollte.

Warum? Weil das Buch dann ausgelesen ist und ich diese Welt und diese Freunde verlassen muss. Diesen Moment hätte ich am liebsten hinausgezögert.

Marrill, Fin und die gesamte Crew des etwas anderen Segelschiffs „Unternehmenslustige Krake“ schließt man schnell ins Herz. Die Autoren beherrschen die Kunst, mit unerwarteten Details die Personen zu charakterisieren und verleihen jeder Figur in der wörtlichen Rede eine ganz eigene Stimme mit hohem Wiedererkennungswert. Das sorgt für wunderbar lebendige Figuren und schon nach wenigen Seiten fühlt der Leser sich, als sei er selbst Teil der Crew, die den Piratenstrom bereist.

Der Piratenstrom ist ein wilder, ungezähmter Schöpfungsstrom, an dessen Ufern neue Welten entstehen. Diese literarische Grundidee entpuppt sich schnell als geniale erzählerische Klammer: die magischen Inseln, die die Abenteurer besuchen, dürfen einen unfertigen Charme haben, denn sie werden ja gerade erschaffen. Die dadurch gewonnene erzählerische Freiheit nutzen die Autoren und präsentieren eine Vielzahl wunderbarer, detaillierter Ideen, die alle zusammen gar nicht in eine einzelne Welt passen würden.

Jetzt habe ich noch gar nichts über die Handlung erzählt. Also: In „Die phantastische Suche nach der Überallkarte“ geht es um eine magische Karte, die den Besitzer an das Ziel seiner Wünsche bringt. Und es geht um Action. Außerdem um neue Freunde und um Menschen, die mal Freunde waren. Dazwischen gibt es Verfolgungsjagden in der Luft, auf dem Land und auf dem Wasser. Dann geht es um Mütter. Und um magische Welten. Erwähnte ich schon Action und Spannung? Und magische Wesen?

So actionreich wie die Handlung ist, ist es gut möglich, dass Carrie Ryan und John Parke Davis beim Schreiben schon eine eventuelle Verfilmung im Kopf hatten. Das bringt mich normalerweise auf die Palme, denn ein Buch ist ein Buch ist ein Buch. Diesmal ist es mir egal – denn das Buch funktioniert hervorragend!

Weitere Angaben zum Buch:

Carrie Ryan
John Parke Davis

Die Weltensegler Band 1
Die phantastische Suche nach der Überallkarte

empfohlen für abenteuerlustige Kinder ab 11 Jahren

Sauerländer Verlag
ISBN 978-3-7373-5106-5

Bonusmaterial zu „Die Weltensegler Band 1 –
Die phantastische Suche nach der Überallkarte“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.