eBook für Leseanfänger: Wir möchten einen Hund

eBook Kinder Hund Leseanfänger Welche Vorteile bringt es, einem Leseanfänger ein eBook zu geben?

Ich dachte zuerst, der größte Vorteil läge in der frei wählbaren Schriftgröße. Gerade Leseanfänger lassen sich von einer ungewohnten Schriftgröße verunsichern. Zu klein, zu groß, genau recht – diese Diskussionen muss man bei einem eBook nicht mehr führen. Das Kind kann sich die Schriftgröße so einstellen, wie es passt.

Klingt gut – birgt aber in der Praxis eine gewisse Tücke. Weicht man von der ursprünglich geplanten Schriftgröße zu sehr ab, kann es zu Silbentrennungen und Umbrüchen im Text kommen, die den Lesefluss hemmen. Daher sollte doch ein Erwachsener einen prüfenden Blick auf das Textbild werfen.

Der größte Vorteil liegt für mich in einer eBook-Funktion, an die ich zuerst gar nicht gedacht hatte: Worterklärungen!

Einfach auf das unbekannte Wort tippen und ein Erklärungsfenster geht auf. Alle Wörter, die diese Zusatzfunktion bieten, sind im Text klar gekennzeichnet – aber so, dass die Kennzeichnung den Lesefluss stört. Das weckt die Neugier, kompliziert zu lesende Wörter wie „Demonstration“ selbst zu entdecken. Diese Technik hat den unschlagbaren Vorteil, dass das Kind den Text selbst erobern kann und sich dabei als Herr der Lage fühlt. Gelungen! Am Kapitelende wird die Handlung jeweils knapp zusammengefasst, was das Leseverständnis fördert.

Der Titel lässt eine einfache Hundegeschichte vermuten. Tatsächlich ist die Handlung aber deutlich komplexer. Wie fühlt sich das an, wenn in einer Familie sehr unterschiedliche Meinungen vertreten werden und wie kann man einen Kompromiss finden? „Wir möchten einen Hund!“ ist eine Leseanfänger-Geschichte, über die man hinterher reden kann. Auch das fördert das Textverständnis.

Infos zum eBook:

Mein erster Lesespaß – Olli und Molli

Séverine Vidal
Illustrationen von Henri Fellner

Wir möchten einen Hund!
1./2. Klasse

eBook
Sailer Verlag

Hier findet ihr mehr Rezensionen zu eBooks für Kinder.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.