Bilderbücher über das Lesen und die Liebe zu den Büchern

Buchkind Kinderbuch und Bilderbuch Blog Rezensionen

„Och, nicht schon wieder dieses Thema.“ Kennt ihr dieses Gefühl beim Lesen? Bei Büchern für Erwachsene begegnet es mir häufiger – bei skandinavischen Krimis oder bei Büchern über Frauen, die eine Buchhandlung, Konditorei oder einen Blumenladen eröffnen. Bei Bilderbüchern habe ich das Gefühl seltener, doch letzt drängte es sich auf. Sind in letzter Zeit wirklich so viele Kinderbücher und Bilderbücher erschienen, die sich mit sich selbst, also mit dem Lesen…

weiterlesen

Professor Plumbums Bleistift: Witz & Action für Leseanfänger

Professor Plumbums Bleistift ist magisch: Wer mit ihm schreibt, reist in andere Welten! Band 2 führt Leseanfänger in eine Unterwasserwelt

Darf’s ein bisschen mehr sein? Das könnte das Motto von Nina Hundertschnee für ihre Leseanfänger-Reihe Professor Plumbums Bleistift sein. Band zwei der Kinderbuch-Serie führt uns in eine Unterwasserwelt. Wir begegnen Hai-Polizisten, pupsenden Tintenfischen und einer Feuerqualle namens Oma Flämmchen. Trotz der Fülle an Ideen und trotz der Unmenge an witzigen Begebenheiten hält Nina Hundertschnee ihre Geschichte gut zusammen. Jedes Detail findet im Großen und Ganzen seinen Platz und trägt tatsächlich…

weiterlesen

Warum lesen schöner ist als fliegen: der höchste Bücherberg der Welt

Bilderbuch über das Lesen: Der höchste Bücherberg der Welt

Warum lesen wir eigentlich? Was gibt es uns, stundenlang auf einem Fleck zu verharren und in ein Buch zu starren? Wir könnten doch zum Beispiel auch lernen zu fliegen. Wäre das nicht eine viel lohnendere Aufgabe? Lukas träumt vom Fliegen. Stundenlang kann er Vögel beobachten und jedes Jahr wünscht er sich zu Weihnachten Flügel, die wirklich funktionieren. Stattdessen bekommt er Spielzeug, mit dem er nur so tun kann, als würde…

weiterlesen

Von der Vielfalt der Insekten und der Illustrationen

Kindersachbuch-Illustrationen im Vergleich: Was ist Was Insekten und das Stickerbuch die Welt der Insekten

Erst als ich beide Kindersachbücher nebeneinander liegen sah, wurden mir die unterschiedlichen Herangehensweisen der Illustratoren so richtig bewusst. Der Was ist Was Band über Insekten wirkt vertraut; eine Mischung aus wissenschaftlicher Reportage und Bildern, die echte Hingucker sind – in diesem Fall die Makrofotografien. Die Welt der Insekten hingegen ist für ein Stickerbuch ungewohnt aufwendig gestaltet und erinnert an Bestimmungsbücher von früher, ist aber deutlich bunter und lebendiger. Warum ich…

weiterlesen

Die Wawuschels und der Zauber des Lesen Lernens

Kinderbuch Klassiker Wawuschels mit den grünen Haaren

Ohne Marmelade macht alles keinen Spaß. Doch Mama Wawuschel kann keine Marmelade mehr kochen. Der Berg, in dem die Wawuschels ihre Höhle haben, hat gebebt. Dabei ist der schwere, gußeiserne Herd kaputt gegangen. Ein Wawuschel-Leben ohne Marmelade ist ein trauriges Leben! Doch Oma Wawuschel, die einen neuen Herd herbei zaubern könnte mag nicht mehr zaubern. Wahrscheinlich ist das auch besser so, denn ein klein wenig verwirrt wirkt die Gute schon.…

weiterlesen