Sachbücher für Erstleser, denn Kinder sind immer neugierig!

Buchstaben erkennen, zu Silben zusammensetzen. Aus Silben Wörter formen, dann zu Sätzen zusammensetzen: Wie schwierig Lesen lernen ist, haben Erwachsene meist schon wieder vergessen. Erst, wenn sie einen Erstklässer im Kampf mit dem Text erleben, fällt es ihnen wieder ein. Lesen ist ein anspruchsvoller kognitiver Prozess, der trainiert werden muss. Zum Üben wird meist zu erzählenden Erstlese-Büchern gegriffen. Doch ganz ehrlich: Es gibt nur wenige Autoren, die es schaffen aus…

weiterlesen

Lilly will lesen lernen

Wann ist ein Kind alt genug für ein Haustier? In Lillys Familie gibt es dafür eine klare Regel: Nur wer lesen kann, kann ein Haustier versorgen. Warum? Weil man ja schließlich lesen muss, was auf den Futterpackungen steht! Nicht, dass man Lilly vom Lesen überzeugen müsste. Sie liebt Bücher jetzt schon und kann ihren ersten Schultag kaum erwarten. Doch als ihre größere Schwester Nele so gut lesen kann, dass ihre…

weiterlesen

Die Planeten – Sachbuch für Erstleser

Alle Kinder lieben Geschichten, aber nicht alle möchten Geschichten lesen. Für letztere hat der Tessloff Verlag Was ist Was – Erstes Lesen entwickelt: Sachbücher für Erstleser zu durchaus komplexen und fordernden Themen wie Wetter, Bienen und Planeten. Wer so lange in der Buchbranche ist wie, kann sich vielleicht daran erinnern, dass es schon mal Sachbuchreihen für Erstleser von anderen Verlagen gab, die aber alle eingestellt wurden. Doch diese Bücher kamen meist…

weiterlesen

Bilderbücher über das Lesen und die Liebe zu den Büchern

Buchkind Kinderbuch und Bilderbuch Blog Rezensionen

„Och, nicht schon wieder dieses Thema.“ Kennt ihr dieses Gefühl beim Lesen? Bei Büchern für Erwachsene begegnet es mir häufiger – bei skandinavischen Krimis oder bei Büchern über Frauen, die eine Buchhandlung, Konditorei oder einen Blumenladen eröffnen. Bei Bilderbüchern habe ich das Gefühl seltener, doch letzt drängte es sich auf. Sind in letzter Zeit wirklich so viele Kinderbücher und Bilderbücher erschienen, die sich mit sich selbst, also mit dem Lesen…

weiterlesen

Professor Plumbums Bleistift: Witz & Action für Leseanfänger

Professor Plumbums Bleistift ist magisch: Wer mit ihm schreibt, reist in andere Welten! Band 2 führt Leseanfänger in eine Unterwasserwelt

Darf’s ein bisschen mehr sein? Das könnte das Motto von Nina Hundertschnee für ihre Leseanfänger-Reihe Professor Plumbums Bleistift sein. Band zwei der Kinderbuch-Serie führt uns in eine Unterwasserwelt. Wir begegnen Hai-Polizisten, pupsenden Tintenfischen und einer Feuerqualle namens Oma Flämmchen. Trotz der Fülle an Ideen und trotz der Unmenge an witzigen Begebenheiten hält Nina Hundertschnee ihre Geschichte gut zusammen. Jedes Detail findet im Großen und Ganzen seinen Platz und trägt tatsächlich…

weiterlesen