Professor Plumbums Bleistift: Witz & Action für Leseanfänger

Professor Plumbums Bleistift ist magisch: Wer mit ihm schreibt, reist in andere Welten! Band 2 führt Leseanfänger in eine Unterwasserwelt

Darf’s ein bisschen mehr sein? Das könnte das Motto von Nina Hundertschnee für ihre Leseanfänger-Reihe Professor Plumbums Bleistift sein. Band zwei der Kinderbuch-Serie führt uns in eine Unterwasserwelt. Wir begegnen Hai-Polizisten, pupsenden Tintenfischen und einer Feuerqualle namens Oma Flämmchen. Trotz der Fülle an Ideen und trotz der Unmenge an witzigen Begebenheiten hält Nina Hundertschnee ihre Geschichte gut zusammen. Jedes Detail findet im Großen und Ganzen seinen Platz und trägt tatsächlich…

weiterlesen

Das Wimmelbuch mit Katz & Maus

Wimmelbuch mit Katz und Maus

Rezensionen zu Wimmelbüchern sind ja immer eine spezielle Herausforderung. Erstens, weil das Buch mich dauernd ablenkt. Ständig scheint es mir zuzurufen: schau mal, hast Du das hier schon entdeckt? Zähl doch mal, blätter weiter … los, schau mich an. Wie soll ich bloggen, wenn ein Wimmelbuch neben mir liegt? Zweitens frage ich mich allmählich, was ich zu diesem Genre noch schreiben soll. Wimmelbücher faszinieren und funktionieren – wegschauen geht nicht.…

weiterlesen

Pony Pauline – Wimmel-Rätsel-Mal-Buch

Pony Pauline - Abenteuer auf dem Pferdehof. Wimmelbuch zum Ausmalen und Rätseln

Pferde, Ponys, Wimmelbilder, Ausmalen und Rätseln – das ich so ein Buch mal hier empfehle, hätte ich auch nicht gedacht. Entdeckt habe ich das Bilderbuch aus dem Nürnberger klein & groß Verlag auf der Buchmesse in Leipzig. Es fiel mir auf, weil schon das Titelbild sich angenehm von Rosa-Glitzer-Ponyhof-Geschichten unterschied. Echte Pferde, die sich wirklich wie Pferde verhalten, und amüsante Situationen: Daran blieb mein Blick hängen. Die Entdeckungsreise beginnt im…

weiterlesen

Für den Wal ’nen Schal

Bilderbuch über Tierliebe, Stricken und ein eigensinniges, empathisches Mädchen: Für den Wal 'nen Schal

Das Bilderbuch Für den Wal ’nen Schal hat mich verblüfft. Tierliebe, Reime, Situationskomik verbunden mit Ausmalbildern – kann das klappen? Bei Silke Antelmann klappt das. Und wie gut! Lisa, die Protagonistin, kümmert sich auf eine Art und Weise um Tiere, die aus tiefsten Herzen kommt und voll überbordender Kreativität steckt. Jedes Tier wird mit Herzenswärme und einem selbst gestrickten Kleidungsstück bedacht. Der Wal bekommt einen Schal, das Huhn von Onkel…

weiterlesen

Die Bremer Stadtmusikanten – wie es heute sein könnte

Kinderbuch: Die Bremer Stadtmusikanten - was wirklich geschah: Oskar ganz nach oben. Von Gerlis Zillgens und Katja Jäger

Was schreibe ich in diesem Fall zuerst: das mir das Kinderbuch Die Bremer Stadtmusikanten – was wirklich geschah: Oskar ganz nach oben mit seinem Witz und dem Anknüpfen an den Kinderalltag heute gefallen hat? Oder beginne ich lieber mit der persönlichen Anekdote zu dem Buch? Märchen verleiten zum Geschichten erzählen. Gerlis Zillgens würde mir da sicherlich zustimmen. Jedes Märchen steckt voller Details, Charakteren, Wünschen und Werten – gerade das macht Märchen zu…

weiterlesen