Oje, ein Buch!

Oje ein Buch - Bilderbuch von Lorenz Pauli

Manchmal habe ich den Eindruck, dass es mehr lesende Kinder als lesende Erwachsene gibt.* Möglicherweise sehen das Lorenz Pauli und Miriam Zedelius ähnlich, denn in ihrem Bilderbuch Oje, ein Buch! treffen wir auf Frau Asperilla, die mit einem Buch so gar nichts anzufangen weiß. Gut, dass es den kleinen Juri gibt, der ihr alles zeigen kann. Die erste Lektion lautet: Aufschlagen und Vorlesen. Die zweite: Umblättern, nicht zur Seite wischen! Damit…

weiterlesen

Schnorchelnde Schafe und andere Tierhobbys

Bilderbuch: Schnorchelnde Schafe und andere Tierhobbys

Schnorchelnde Schafe – diese beiden Worte ließen mich sofort aufhorchen und weckten meine Neugier. Wer bitte kommt auf so eine Idee? Und noch viel wichtiger: Welche verrückten Ideen verstecken sich noch in diesem Bilderbuch? Eine Menge. Das Bilderbuch schnorchelnde Schafe und andere Tierhobbys zeigt uns wilde Tiere, die gerne zum Friseur gehen, und schachspielende Hamster. Wir entdecken Giraffen, die alles mögen, was rollt: Rollschuhe, Roller und Rollstühle. Mit den Krokodilen…

weiterlesen

Welche Farbe hat ein Kuss?

Bilderbuch von Rocio Bonilla: Welche Farbe hat ein Kuss?

Minimia malt leidenschaftlich gerne „Millionen Dinge“, wie sie selbst sagt. Dabei setzt sie alle Farben des Regenbogens ein. Aber einen Kuss hat sie noch nie gemalt. Den Pinsel in der Hand fragt sie sich „Welche Farbe hat ein Kuss?“. Rot wie die Spaghetti-Sauce, die sie liebt? Nein, das kann nicht passen, denn wer wütend wird, wird rot im Gesicht. Rot kann also nicht die passende Farbe für einen Kuss sein.…

weiterlesen

Flim Pinguin im Kindergarten – eine bedürfnisorientierte Eingewöhnung

Flim Pinguin im Kindergarten. Ein bedürfnisorientiertes Bilderbuch für Kindergarten-Neulinge

Pinguin Flim kommt in den Kindergarten. Er freut sich auf diesen Tag, ist aufgeregt und ein wenig nervös. Doch alles läuft gut: er findet sofort Anschluss und probiert mit Freude und Entdeckergeist die vielen neuen Spielmöglichkeiten aus. Aber eines Tages beginnt er zu merken, wie sehr ihm seine Mama fehlt. Zuerst gelingt es seiner Erzieherin, ihn zu trösten und abzulenken. Doch dann wird die Verlustangst größer. Was tun? Was mir…

weiterlesen

Wie wächst Gemüse? Dazu braucht es die Kusinusis im Gemüsebeet.

Bilderbuch zum Thema Wie wächst Gemüse: Die Kusinusis im Gemüsebeet

Eine wahre Fundgrube an Ideen, wie man sich mit Kindern dem Thema Gemüse nähern kann, steckt in dem Bilderbuch Die Kusinusis im Gemüsebeet. Da aber kaum ein Kind Spaß an einem „Iss mehr Gemüse, denn es ist gesund“-Buch haben dürfte, haben sich die Autoren Florian Meier und Lara Klemm einen anderen Weg einfallen lassen. Sie holen sich Hilfe bei den Kusinusis, kleinen blauen Wichteln, die sich unterirdisch um das Gemüse…

weiterlesen

Umzug? Trecker kommt mit!

Finn-Ole Heinrich, Dita Zipfel & Halina Kirschner TRECKER KOMMT MIT Bilderbuch ab 3 Jahren

Norddeutscher Sturkopf – das war wohl der erste Gedanke, der mir durch den Kopf ging, als ich das Bilderbuch Trecker kommt mit von Finn-Ole Heinrich, Dita Zipfel und Halina Kirschner las. Wenn es beim Bilderbuch lesen so etwas wie einen letzten Gedanken gibt, dann lautete er in diesem Fall wohl „Ich werde mir Trecker nie wieder so anschauen können wie früher. Ab jetzt sind sie Wesen mit Empfindungen.“ Solche letzte Gedanken…

weiterlesen

Robinhund sagt: ich war das nicht. Es ist mir nur passiert.

Bilderbuch Ich wars nicht sagt Robinhund

Es ist eine feine Unterscheidung, die Robinhund da trifft: Ich war’s nicht, denn es war keine Absicht. Ist das nichts weiter als eine Ausrede? Schließlich hat er die Milch so dolle eingegossen, dass sein guter Freund Onno ganz nass wird. Es war auch definitiv Robinhund, der seine gute Freundin Fritzi auf der Schaukel so sehr angeschubst hat, dass sie von der Schaukel fällt. Aber es war doch ihr Wunsch, macht…

weiterlesen

Der 9. Buchkönig-Preis geht an: Ich bin für Dich da!

Seit 2015 vergeben wir dreimal im Jahr den Buchkönig-Preis und zeichnen damit Bilderbücher und Kinderbücher aus, die uns begeistern und überzeugen, zudem in kleinen Verlagen erscheinen und die im Trubel der Großbuchhandlungen, im Rauschen des Blätterwaldes und im Knistern der Webseiten untergehen könnten. Für den Buchkönig-Kinderbuchpreis kann man sich nicht bewerben und auch keine Bücher einsenden. Wir lesen, diskutieren, tauschen uns aus, schauen, wie Kinder auf die Bücher reagieren, diskutieren wieder…

weiterlesen

Thomas und das Meer

Bilderbuch: Thomas und das Meer. Wimmelsuchbilder.

Es sind die leicht verträumten Bilder, die das Buch tragen. Im Stil der Wimmelsuchbilder und der Hidden-Objects-Spiele illustrieren sie die Reise des Hamster Thomas, der unbedingt ans Meer möchte. Schuld an dieser Sehnsucht ist die Oma, die jeden Sonntag davon erzählt, wie der Opa als einziger Hamster auf einem Piratenschiff mitfuhr. Von einem Fisch erfährt Thomas, dass jeder Fluss ins Meer mündet. Mit einem Floß wäre das Meer also erreichbar!…

weiterlesen

Die bunte Welt der Farblinge

Zum Lesen und Ausmalen: Die bunte Welt der Farblinge. Bilderbuch gegen Rassismus

Zuerst ist die Welt schön bunt. Jeder der Farblinge trägt etwas zum Miteinander bei, jeder kann etwas besonders gut. Schwarzlinge können gut Bauen und Reparieren. Grünlinge sind hervorragende Gärtner und die Rotlinge die besten Köche weit und breit. Dem Gemeinwesen geht es gut, eben weil sich so viele unterschiedliche Bewohner einbringen. Doch die Weißlinge meinen, sie können alles ganz alleine, schließlich sind sie Zauberer. Dieses Durcheinander an Farben müsse aufhören,…

weiterlesen