Dreimal schwarzer Kater – ein Märchen-Abenteuerroman

Bei diesem Kinderbuch empfehle ich dringend, ganz am Anfang anzufangen. Bevor die Handlung mit einem genauso dramatischen wie urkomischen Auftritt des Zauberers beginnt, werden die Personen vorgestellt. Lest das in Ruhe und genießt die Illustrationen von Sabine Mielke. Vor allem versucht euch vorzustellen, was für eine Rolle die einzelnen Tiere, Geister und Kobolde in einem Märchen-Abenteuerroman übernehmen könnten. Was macht eine Erdglucke, außer mal stärker oder schwächer zu leuchten und…

weiterlesen

Lyrik wirkt: Gedichte für Kinder, die trösten und zuversichtlich stimmen

»Stolperstolper Wurzeln, lassen Kinder purzeln …« Ob kleines Aua oder großes Weh, zerschrammtes Knie oder hartnäckiger Husten: Trost und Zuwendung helfen, wieder gesund und fit zu werden! Alle Erwachsenen, die in solchen Momenten auch mal einen anderen Kinderreim als »Heile, heile Segen, morgen gibt es Regen, übermorgen Sonnenschein, und da lacht mein Kindelein« aufsagen möchten, sei dieses kleine Bilderbuch ans Herz gelegt. »Tut nimmer weh! Gedichte vom Trösten und Heilen«…

weiterlesen

Astronautenkinder – mein Gastbeitrag bei „the little queer review“

Buchblogs bringen Bücher, Geschichten und Menschen zusammen. Das ist der Grund, warum ich nach 10 Jahre immer noch gerne, wenn auch seltener, blogge. Genau daran haben mich Alexander und Hans von the little queer review zum perfekten Zeitpunkt erinnert. Ihre Anfrage, ob ich nicht Lust hätte, „Astronautenkinder“ für ihren Blog zu besprechen, kam genau richtig. Ich puste also den Staub von meinem Buchkind Blog und schreibe über ein Bilderbuch, dass…

weiterlesen

Die schönsten Sagen aus Südtirol für Kinder

Der Riese Ortler und der Zwergenkönig Laurin mit seinem Rosengarten, die Saligen und Schlossgeister, Wetterhexen und Ritter – Südtiroler Sagen sind eine Schatzkiste für Liebhaber*innen fantastischer Geschichten. Sie begeistern mit eigenwilligen Figuren, großen Abenteuern und klugen Botschaften. Natürlich wirken die Sagen am stärksten, wenn man die Südtiroler Berge kennt und vielleicht dort schon mal Urlaub gemacht hat. Aber zwingend notwendig ist das für die Lektüre nicht! Denn trotz ihrer Regionalität…

weiterlesen

Kommst du raus zum Spielen? Kinderbuchreihe von Mo Willems

Was für ein Geniestreich: die Geschichten von Mo Willems um die Freunde Elefant Gerald und Schweinchen sind urkomisch, überraschend und herzerwärmend. Sie funktionieren sowohl für Kindergartenkinder, als auch für Leseanfänger und für Kinder, denen ein Spiderman-Comic lieber als ein Buch wäre. Dabei sind sie weder Bilderbuch, noch Erstleserbuch oder Comic – sondern etwas ganz eigenes. In »Kommst du raus zum Spielen?« freut sich Schweinchen auf einen tollen Tag. Rennen, hüpfen,…

weiterlesen