Wie lebt es sich in einer Bauhaus-Stadt?

Bauhaus für Kidner erklärt: Die Bauhaus Stadt Dessau

Häuser sind zum Bewohnen da, nicht zum Anschauen. Genau das ist das Problem, wenn wir uns heute Bauhaus-Häuser ansehen: Sie sind ein Museum und es braucht viel Fantasie, um sich vorzustellen, wie die Menschen darin gelebt haben. Wenn es Fantasie braucht, sind Bücher nicht weit. In der Reihe Bilderbande sind mittlerweile einige Kinderbücher erschienen, die uns das Bauhaus spielerisch und sehr direkt erleben lassen: »Was ist das Bauhaus?«, »Wer wohnt…

weiterlesen