Liebe und Verlustangst, Eifersucht und eine Traumhochzeit: zwei Bilderbücher aus dem Zuckersüß Verlag

Bilderbuch Liebe. Als Emma eingeschult wird, fragt sie sich, ob die Liebe ihrer Familie sie auch in der Grundschule noch erreichen wird. Da erklärt ihre Mama ihr, dass Liebe wie eine Schnur ist – sie verbindet zwei Menschen, egal wie weit entfernt sie voneinander sind.

Schulwechsel, Umzug oder das erste Training im neuen Sportverein: es gibt viele Momente im Leben, in denen sich Kinder hinaus ins Unbekannte wagen müssen. Bei Emma ist es die Einschulung. Natürlich ist sie nervös. Aber sie weiß, dass die Liebe ihrer Mama und all ihrer anderen Lieblingsmenschen stets bei ihr ist. Die Verbindung von Herz zu Herz ist wie eine Schnur, die sich ganz lang machen kann und deswegen immer hält. Ein wirklich schönes Bild!

Trotz aller Nervosität gelingt es Emma, am ersten Schultag viele neue Kontakte zu knüpfen. So zum Beispiel zur Klassenlehrerin und zu Amir. Dieser Junge hat eine besonders lange Schnur, da sein Vater weit weg lebt.

Als Mama nicht pünktlich zum Schulschluss erscheint, hat Emma Angst, vergessen worden zu sein. Was ist, wenn ihre liebevolle Verbindung doch nicht gehalten hat?

Natürlich hat nichts die Schnur gekappt. Sie hatte sich nur verheddert. Emmas kleiner Bruder Ben hatte seinen Teddy im Park verloren. Den musste Mama erst suchen und kam deswegen zu spät, wofür sie sich sehr aufrichtig entschuldigt.

Komplex und doch leicht zugänglich: Bilderbücher aus dem Zuckersüß Verlag

Bilderbuch Onkel Bobby's Hochzeit. Als Claras Lieblingsonkel verkündet, dass er und sein Freund Jan heiraten wollen, freuen sich alle mit ihm. Alle außer Clara!

Wer mich kennt oder diesem Kinderbuch-Blog schon länger folgt, ahnt es: das trifft nicht ganz meinen persönlichen Buchgeschmack. Es ist mir alles zu (zucker)süß. Trotzdem spreche ich für das Bilderbuch eine aufrichtige Empfehlung aus! Denn gerade die sehr emotionale Geschichte und der Illustrationsstil ermöglichen es, sich mit Kindern über etwas auszutauschen, was niemand erklären kann: die Liebe!

Diese leichte Zugänglichkeit zeichnet das gesamte Verlagsprogramm aus. Ganz besonders deutlich wird das für mich bei „Onkel Bobby’s Hochzeit“. Anhand einer Traumhochzeit wird hier eine Geschichte über kindliche Eifersucht erzählt. Dass zwei Männer heiraten wird dabei klar gezeigt und doch nicht in den Vordergrund gestellt.

Daher ist mein Fazit: Im Zuckersüß Verlag erscheinen Bilderbücher, die Kinder ansprechen und ihnen helfen, die Welt von morgen zu einem guten Ort zu machen. Gleichzeitig sind die Bücher so gestaltet, dass Erwachsene sich trauen, sie mit Kindern zu lesen! Das ist nun mal auch ein entscheidendes Kriterium für ein gutes Bilderbuch.


Angaben zu den Bilderbüchern:

Corrinne Averiss

Liebe

empfohlen für Kinder ab 4 Jahren


Sarah S. Brannen

Onkel Bobby’s Hochzeit

empfohlen für Kinder ab 4 Jahren


Ein Bilderbuch, dass bestens dazu passt: Welche Farbe hat ein Kuss?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.