Buchkönig-Kinderbuchpreis für „Mein Insel-Wimmelbuch Norderney“

Buchkönig für Insel-Wimmelbuch Norderney

Kein Kinderzimmer ohne Wimmelbuch. Manche Kinder beschäftigen sich lange alleine mit einem Wimmelbilderbuch; doch noch viel mehr Spaß bereitet das gemeinsame Anschauen. Miriam vom Geschichtenwolke-Blog beschreibt das in ihrer Rezension sehr schön – aber ich finde, sie unterschlägt darin, dass ihr Sohn garantiert Details auf den Wimmelbildern entdeckt hat, die ihr entgangen sind 😉 Heute verleihen wir den ersten Buchkönig, den ideellen Kinderbuch-Preis für empfehlenswerte Bücher aus Kleinverlagen, an „Mein…

weiterlesen

Der Buchkönig – wir zeichnen Kinderbücher aus Kleinverlagen aus

Buchkönig - Kinderbuch-Preis

Neuer Kinder- und Jugendbuchpreis „Der Buchkönig“  Die drei Blogger Wenke Bönisch, Dagmar Eckhardt und Miriam Schaps stiften den ideellen Kinderbuchpreis „Der Buchkönig“. Mit ihm möchten sie kleine und mittlere Kinder- und Jugendbuchverlage auszeichnen und ihren hervorragenden Büchern mehr Sichtbarkeit bieten. Jedes Jahr erscheinen in Deutschland über 8000 Kinder- und Jugendbücher neu. Kleinere und mittlere Kinder- und Jugendbuchverlage tragen mit ihrer Arbeit wesentlich zur Bereicherung des deutschsprachigen Kinder- und Jugendbuchbereiches bei.…

weiterlesen

Geliebte Kinderbuchschätze – Kinderbuch-Blogparade

Geliebte Kinderbuchschätze - Kinderbuch-Blogparade

Geliebte Kinderbuchschätze – unter diesem Motto lädt Miri alias Geschichtenwolke – Kinderbuchblog, zur Blogparade ein. Ich halte mich ganz eng an ihre Fragen und erzähle Euch etwas über Uli, den Fehlerteufel, über Kinderbücher aus der DDR, darüber, warum es bei mir gleich eine Bibliothek sein musste und von den Werten und Welten, die in Büchern stecken. Die Fragen zur Kinderbuch-Blogparade: An welche Bücher aus eurer Kindheit könnt ihr euch noch…

weiterlesen

Lesen lernen – wie geht das?

Lesen lernen mit dem Buchkind

Die Buchstabenhüpfer – so lautet die Überschrift eines sehr interessanten Artikels auf Zeit Online, der sich mit der Frage beschäftigt, wie lesen lernen überhaupt funktioniert. Wie schaffen es Kinder, einzelne Buchstaben zu Silben zu Wörtern zu Sätzen zu sinnvollen Geschichten zusammenzufassen? Was leisten Auge und Gehirn beim Vorgang des Lesens? Und warum lernen Kinder so unterschiedlich schnell lesen? Jedes Kind lernt in seinem ganz eigenen Tempo lesen. Das ist eine…

weiterlesen

7 gute Gründe, als Erwachsener Kinderbücher zu lesen

Buchkind Bilderbuch und Kinderbuch Blog

Wenn man mich fragt, was ich zuletzt gelesen habe, zaubert meine Antwort meist ein Fragezeichen in das Gesicht meines Gesprächspartners. Kinderbücher? Als Erwachsene? Ohne Kind? Warum? Ja, warum eigentlich? Darum – 7 sehr gute Gründe, als Erwachsener Kinderbücher zu lesen: 1. In Kinderbüchern werden einfach die besseren Geschichten erzählt. Komplizierte Liebesbeziehungen, verkorkste Lebensläufe, die Ungerechtigkeiten der Welt und andere Themen, die eine Geschichte ausbremsen – all das ist Stoff für…

weiterlesen