Mutter Erde kümmert sich

Wie sieht Mutter Erde aus? Ist sie jung oder alt? Hat sie helle oder dunkle Haare? Welche Farbe haben ihre Augen? Im Bilderbuch „Meine Freundin Erde“ ist Mutter Erde eine junge Frau mit einer Haut so braun wie der Erdboden. Mit wachen Augen schaut sie in die Welt und nimmt alles aufmerksam wahr. Kleines, wie ein Samenkorn und Insekten. Großes, wie ein Albatros. Und Verborgenes, wie ein Maulwurf. Wir folgen…

weiterlesen

Binette Schroeder – eine Einladung zum magischen Spiel

Der Sammelband von Binette Schroeder hat mich sofort an eine Zeit erinnert, in der Bilderbücher noch ganz anders sein durften: versponnen, träumerisch und zart. So sehr ich die Kuh Lieselotte, Pettersson & Findus und den Grüffelo auch schätze: Ich empfinde die Illustrationen und häufig auch die Geschichten als laut, vollgepackt und aufmerksamkeitsheischend. Ja, ich weiß: Sehgewohnheiten der Kinder und die Erwartungshaltung an Geschichten haben sich geändert. Bilderbücher müssen mit Filmen…

weiterlesen

Geschichten aus dem Weihnachtswald – 24 Adventsgeschichten

Vorlesebuch; Geschichten aus dem Weihnachtswald. 24 Adventsgeschichten

Wo wohnt eigentlich der Geist der Weihnacht in diesen Zeiten? Auf jeden Fall in diesem Buch! „Geschichten aus dem Weihnachtswald. 24 Adventsgeschichten.“ erzählt ganz einfach vom Geist der Weihnacht, von der Idee hinter dem Fest, von der Weihnachtsbotschaft jenseits der Religion und kommt dabei ganz ohne Weihnachtsglitzer aus. Eine Wohltat! Ein Beispiel: Kinder, die im richtigen Moment beherzt gehandelt haben, bekommen gemeinsam an Weihnachten ein Überaschungsgeschenk. Doch was mag da…

weiterlesen

Der Zauberer von Oz – Kinderbuch-Klassiker

Kinderbuch-Klassiker: Der Zauberer von Oz

Ein modernes, ein amerikanisches Märchen wollte Frank L. Baum schreiben. Doch schaurig sollte es nicht sein. Im 20. Jahrhundert sei es nicht mehr nötig, Kinder mit Schauerelementen Moral beizubringen. Heute sei die Erziehung an sich moralisch, die Märchen müssten das nicht mehr erledigen. So steht es im Vorwort zu der „Zauberer von Oz“. Ich war schon ein wenig verblüfft, als ich jetzt in der Neuausgabe zum ersten Mal das Original-Vorwort…

weiterlesen

ABC Bilderbuch mit kunterbunten Tieren – Marcus Pfister

ABC Bilderbuch von Marcus Pfister: Mein kunterbuntes Tier-ABC

Bei einem neuen ABC Bilderbuch schlage ich immer zuerst das X auf. Macht ihr das auch so? Bei Marcus Pfister finde ich dort das Xylophontier: Es spielt famos das Do-Re-Mi und lebt im Land der Fantasie. Seine Nachbarn im Alphabet sind der Wombat und – ganz klassisch – das Yak. Beim Buchstaben Q finden wir ausnahmsweise nicht die Qualle, sondern den Vogel Quetzal. Auch eine schöne Wahl! Nachdem die schwierigen…

weiterlesen