Weihnachtsbücher – meine Empfehlungen

Buchkind Weihnachtsgrüße : WeihnachtsbücherWeihnachten beginnt im Herbst. Zumindest, was die Suchanfragen nach Rezensionen und Tipps zu Weihnachtsbüchern angeht.

Damit Ihr schneller zum Ziel kommt, biete ich Euch mit diesem Beitrag eine Übersicht über Weihnachtsbücher, die ich Euch empfehlen kann – darunter sehr viele Bilderbücher von witzig bis besinnlich, ganz traditionelle Weihnachtsgeschichten, Vorlesebücher und einige Kinderbücher:

 

Klassiker wie „Wanja und die Weihnachtsnacht“ und „Weihnachten“ von Hilde Heyduck-Huth; traditionelle, bibel-nahe Weihnachtsgeschichten; witzige Weihnachts-Vorlesebücher für die ganze Familie; Büchern mit Suchbildern, die das Warten auf das Christkind erleichtern; Weihnachtslieder für das Hauskonzert und ein Krippenspiel aus Kindersicht sowie ein Buch, dass die Weihnachtsgeschichte und das Alltagsleben der Kinder auf ganz wunderbare Weise zusammenbringt.

Ich wünsche Euch viel Freude beim Stöbern in den Weihnachtsbüchern und empfehle Euch noch diese Kinderbibel.

Oder seid Ihr etwa Weihnachtsmuffel? Als Alternativ-Programm empfehle ich Euch in diesem Fall ein Winter-Bilderbuch ganz ohne Weihnachten oder ein Bilderbuch zu Chanukka, in dem neben dem jüdischen Fest ein Pferd im Kinderzimmer und ein vernünftiger Umgang mit Wünschen wichtig sind.

Ansonsten können Weihnachtsmuffel nur auf den Frühling hoffen – so wie Lisa es in diesem Bilderbuch vormacht.

Winter & Weihnachten – alle Bilderbuch- und Kinderbuch-Rezensionen im Überblick. Viel Spaß beim Stöbern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.