Liebe Aliens …

Kinderbuch »Liebe Aliens« von Philipp Dettmer

Komm, wir gehen Aliens gucken. Das dürfte wohl stets die erste Reaktion auf das Kinderbuch Liebe Aliens sein. Schon tauchen wir Leser in ferne Galaxien ein, staunen über andere Lebensformen, freuen uns an Farben und Formen. Diesen leichten, schon fast verspielten Einstieg in ein schweres Thema haben wir 18 Illustratoren aus 12 Ländern zu verdanken, die jeweils ein Kapitel aus Lucys Nachricht an die Außerirdischen gestaltet haben. Lucy ist ein…

weiterlesen

Plingpling – eine kleine Triangel und ein großes Orchester

Bilderbuch Plingpling flippt aus! Wie die kleine Triangel im Orchester groß rauskommt

Erst ist Plingpling, die kleine Triangel schwer frustriert. Dann durchlebt sie einen Gefühlsausbruch, den ihr keiner zugetraut hätte. Sie tobt, wütet, macht Lärm – mitten im Konzert. Alle anderen haben Soli, bekommen Sonderapplaus und sie macht nur Pling. Manchmal auch Plingpling. Das ist doch nicht fair! Da muss man ausflippen! Später nach dem Auftritt kommen Geige, Klavier und Harfe zu ihr ins Zimmer. Sie erzählen darüber, wie ein Konzert erst…

weiterlesen

Kinderreiseführer: Barcelona als Schnitzeljagd

Kinderreiseführer Barcelona

Städtereiseführer listen zwar die Sehenswürdigkeiten Barcelonas übersichtlich auf, aber eines verraten sie meist nicht: Wie fühlt sich die Stadt an? Genau da setzt der Kinder-Reiseführer »Barcelona – Mister Pock und die blaue Echse« an. Wir tauchen mit Max und seinem Lemur Mr. Pock in dunkle, labyrinthische Altstadtgassen ein, lassen uns auf den Ramblas treiben, stehen unverhofft am Meer, probieren Patatas Bravas und sogar die Tapas mit Saugnäpfen, erholen uns in…

weiterlesen

Der kleine Major Tom

Kinderbuch nach einer Idee von Peter Schilling: Der kleine Major Tom. Band 1: Völlig losgelöst

Klar, dass das Kinderbuch Der kleine Major Tom nicht ohne das Song-Zitat „Völlig losgelöst von der Erde“ auskommt. Schließlich war der Musiker Peter Schilling an der Entstehung der Kinderbuch-Serie beteiligt. Ein mediengerechter Aufhänger also, um neugierig zu werden – oder misstrauisch. Doch dafür besteht kein Grund: Der kleine Major Tom – Völlig losgelöst ist gut. Wo es einen kleinen Major Tom gibt, muss es auch einen großen geben. Das ist…

weiterlesen

Klappe, Cut: wie entsteht ein Film?

Sachbuch über Film für Kinder: Klappe, Cut, Hurra – Aufregende Drehtage in Berlin

Ein Buch über Film und ein Film im Buch – das ist Klappe, Cut, Hurra – Aufregende Dreharbeiten in Berlin aus dem kleinen Verlag Wacker und Freunde. Doch vor allem ist es ein Buch, das Kinder nicht unterfordert. Hier gibt es kein Häppchenwissen, keine Info-Kästen mit Angeberwissen. Wir erleben Original-Dreharbeiten aus der Sicht von Amra. Dank ihres Lieblings-Onkels hat sie das große Glück, in den Schulferien ein Praktikum beim Film machen zu…

weiterlesen