15-Minuten-Experimente für Vorschulkinder

Sachbuch Experimente für Vorschulkinder

Mal eben in 15 Minuten den Grundstein für die spätere Karriere als Nobelpreisträger legen? Kann man machen, muss man aber nicht.. Die „15 Minuten-Experimente“ von Gisela Lück sollen vor allen Dingen erst einmal Spaß machen und ein Staunen auslösen. Vielleicht will das Kind nach dem Experiment mehr wissen, vielleicht aber auch nicht. Das ist erst einmal nicht wichtig. Die Welt und die Grundlagen der Physik kann man später immer noch…

weiterlesen

Wenn es Winter wird

Wenn es Winter wird - Sachbilderbuch von Thomas Müller

Mit sehr klaren, ruhigen Bildern und ganz einfachen, unaufgeregten Texten beschreibt das Sach-Bilderbuch „Wenn es Winter wird“ das Leben der Tiere und die Veränderungen in der Natur während der kalten Jahreszeit. Warum die Zugvögel uns im Herbst verlassen wird genauso erklärt wie die schwierige Nahrungssuche der Tiere, ihre Anpassung an die Kälte und ihre Überlebensstrategien. Stabile Klappen laden das Kind zum Forschen und Entdecken ein. So kann der kleine Leser…

weiterlesen

Klospülung, Toaster, Waschmaschine – Wieso? Weshalb? Warum?

Wie funktioniert eine Klospülung? Wieso? Weshalb? Warum?

Mal ehrlich: könntet ihr auf Anhieb erklären, wie eine Klospülung funktioniert? Ich nicht. Ich habe  eine grobe Vorstellung von dem Innenleben einer Klospülung. Aber dieses Halbwissen reicht nicht aus, um einem Kind in verständlichen Sätzen zu erklären, wie diese Technik funktioniert. Spätestens nach der ersten Rückfrage müsste ich aufgeben. So geht es vielen Erwachsenen. Klospülung, Toaster, Waschmaschine – wir nutzen im Alltag so viele technische Hilfsmittel, die wir nicht erklären…

weiterlesen

Wie komme ich nach Amerika?

Amerika ruft: Sach-Bilderbuch "Wilhelms Reise - eine Auswanderergeschichte"

Es gibt viele Lese-Anlässe für das Buch „Wilhelms Reise“. Vielleicht hat die Familie Verwandte in Amerika – wie kamen die da eigentlich hin? Vielleicht wurde im Urlaub ein Segelboot gesichtet – wie, damit ist man früher ganz lange über das Meer gesegelt? Oder auch die Frage im Angesicht des Lampedusa-Dramas „Was ist eigentlich ein Flüchtling?“ Deutschland, 1872. Wilhelm ist clever, hat eine gute Ausbildung und ist arm. Drechsler hat er…

weiterlesen

Was macht ein Winzer? „Kalle im Wingert“ erklärt es!

Kinderbuch "Kalle im Wingert" Was macht ein Winzer?

Es gibt Berufe, die man Kindern ganz einfach erklären kann: Bäcker, Postbote, Busfahrer. Aber was macht eigentlich ein Winzer und wieso braucht er eine Schreckschuss-Pistole dafür? Und warum fährt er so einen lustigen Traktor, der ganz schmal und hoch ist und aussieht, als würde er gleich umfallen? Kalle ist ein echtes Stadtkind und muss in ein Weindorf in Rheinhessen umziehen. Zum Glück trifft er Mia, die auch schon mal in…

weiterlesen

Sankt Martin mit Kindern feiern

Mit Kindern Sankt Martin feiern - Geschichten, Basteltipps, Ideen

Sankt Martin ist ein Fest, das sich ganz wunderbar mit Kindern feiern lässt. Laternen und Dunkelheit, drinnen basteln und Gäste zum Martins-Gans-Essen einladen, Geschichten hören und philosophieren – die Legenden um Sankt Martin bieten einen reichhaltigen Fundus. Rita Efinger-Keller hat in ihrem Buch „Und unten leuchten die Sterne – Sankt Martin feiern“, das im Patmos Verlag erschienen ist, solche Ideen und Ansätze gesammelt. Mir gefällt ihr Bild von Sankt Martin…

weiterlesen

Mit Spatz und Star durchs ganze Jahr

Kinder-Sachbuch "Mit Spatz und Star durchs ganze Jahr" Kosmos Verlag

Dieses Sachbuch für Kinder habe ich auf der Frankfurter Buchmesse ins Herz geschlossen. Das liegt an den witzigen und mit Augenmaß platzierten Zeichnungen, die im Comic-Stil das Leben aus der Sicht eines Spatz zeigen. Für jeden Lese-Spatz geeignet „Mit Spatz und Star durchs ganze Jahr“ von Bärbel Oftring erfindet das Thema Naturführer für Familien und Kinder zwar nicht gerade neu, doch das ist bei der Fülle an Sachbüchern auch nur…

weiterlesen

Wurmkiste als Familienexperiment

Kompost aus der Kiste - Familien-Sachbuch zur Wurmkiste

Im Ulmer Verlag ist ein großartiges Familien-Sachbuch zum Thema Wurmkiste erschienen: „Kompost aus der Kiste –  Wurmkisten für den Hausgebrauch selbst bauen“ von Lydia Brucksch und Jasper Rimpau. Meine Erfahrung mit einer Wurmkiste liegt Jahrzehnte zurück. Die Biologie-Studentin aus unserer WG schleppte damals so eine Kompostkiste für die Wohnung an. Wir waren skeptisch, aber auch neugierig. Unter der Woche kamen die Würmer auf Kaffeesatz-Diät; am Wochenende wurde bei uns groß gekocht…

weiterlesen

Heute fliege ich – ein Luft-Bilderbuch von Charlotte Dematons

Bilderbuch Charlotte Dematons "Heute fliege ich"

Schon die erste Seite des Bilderbuchs „Heute fliege ich“ verzaubert. Hier zeigt Charlotte Dematons alles, was fliegt. Doch Fliegen können nicht nur Flugzeug, Rakete, Heißluftballon und Vögel, sondern auch Hexe, Engel, Brieftaube und ein Storch mit Baby. Weiter geht die Reise über Stadt, Land, Wüste und Gebirge. Die Doppelseite in den Bergen verbindet Szenen aus den Alpen mit einem tibetischen Kloster; auf dem Meer gibt es alte Piratenschiffe und moderne…

weiterlesen