Western für Kinder: Der Bandit mit dem goldenen Colt

Western für Kinder: Der Bandit mit dem goldenen Colt

Kann man einen Western in ein Kinderbuch packen? Simon Roussin kann und der kleine Susanna Rieder Verlag hatte den Mut, das zu veröffentlichen. Jesse und Henry Moonlight sind Brüder. Sie wachsen in der Abgeschiedenheit des Wilden Westens auf, dort, wo er nicht wild ist, sondern aus harter Arbeit besteht. Eine glückliche Kindheit bis zu dem Tag, an dem Banditen auftauchen und alles – Haus, Hof und ihr bisheriges Leben –…

weiterlesen

Der kleine Major Tom

Kinderbuch nach einer Idee von Peter Schilling: Der kleine Major Tom. Band 1: Völlig losgelöst

Klar, dass das Kinderbuch Der kleine Major Tom nicht ohne das Song-Zitat „Völlig losgelöst von der Erde“ auskommt. Schließlich war der Musiker Peter Schilling an der Entstehung der Kinderbuch-Serie beteiligt. Ein mediengerechter Aufhänger also, um neugierig zu werden – oder misstrauisch. Doch dafür besteht kein Grund: Der kleine Major Tom – Völlig losgelöst ist gut. Wo es einen kleinen Major Tom gibt, muss es auch einen großen geben. Das ist…

weiterlesen

Robinhund sagt: ich war das nicht. Es ist mir nur passiert.

Bilderbuch Ich wars nicht sagt Robinhund

Es ist eine feine Unterscheidung, die Robinhund da trifft: Ich war’s nicht, denn es war keine Absicht. Ist das nichts weiter als eine Ausrede? Schließlich hat er die Milch so dolle eingegossen, dass sein guter Freund Onno ganz nass wird. Es war auch definitiv Robinhund, der seine gute Freundin Fritzi auf der Schaukel so sehr angeschubst hat, dass sie von der Schaukel fällt. Aber es war doch ihr Wunsch, macht…

weiterlesen

Tom, der Waldschrat und ein Lieblingsverlag

Tom, der Waldschrat und das Kaninchen

Am Anfang hat Tom so gar keine Lust auf einen sonntäglichen Waldspaziergang, am Ende ist der Wald für ihn seine zweite Heimat, eine Welt voller Wunder, Abenteuer und Freunde. Was ist da nur passiert? Jede Menge. Zuerst verliert Tom, der die ganze Zeit auf sein Smartphone starrt, den Weg und verläuft sich. Dann trifft er den Waldschrat, der ein wenig an einen Förster in Rumpelstilzchen-Gestalt erinnert und von den meisten…

weiterlesen

Albert Einstein, Limbradur und die Magie der Schwerkraft

LIMBRADUR UND DIE MAGIE DER SCHWERKRAFT. Kinderbuch über Physik und Albert Einstein

Meist sind bei erzählenden Kindersachbüchern die Informationen und die Wissensvermittlung wichtiger als die Geschichte. Nicht so bei dem Kinderbuch Limbradur und die Magie der Schwerkraft, das Wissen über Albert Einstein und die Raumfahrt vermittelt. Der Autor Volker Präkelt und der Ideengeber Peter Popp verfolgen einen ganz anderen Ansatz. Sie verbinden eine Abenteuergeschichte mit magischen Elementen, ein Wissensbuch mit einer Mutmachgeschichte und ein Sachbuch mit einer Familiengeschichte. Das Konzept geht auf, wenn…

weiterlesen

Astronaut Manni macht eine Entdeckung auf dem Mond

Kai Lüftner & Astrid Henn: Manni im Mond. Bilderbuch

Nein, ich werde Euch in diesem Bilderbuch-Tipp nicht verraten, was der Astronaut Manni auf dem Mond entdecken wird. Aber es ist so großartig, dass er sogar seinen Goldfisch Klaus nachholt, der sich dort, in der Nähe des Mondkalbs und all der anderen tollen Mondbewohner, sehr wohl fühlen wird. Manni möchte das schaffen, was alle anderen Astronauten und Wissenschaftler bisher nicht geschafft haben: er will den Mann im Mond entdecken. Damit…

weiterlesen

House of Ghosts – Das verflixte Vermächtnis

Kinderbuch House of Ghosts Band 1

Ach Du liebe Zeit, diese uralte Villa sieht aus, als würde sie gleich umfallen. Um den verwilderten Garten hat sich wohl schon seit Jahren niemand mehr gekümmert. Die Stromrechnung wurde wohl auch nicht bezahlt. Oder warum geht das Licht nicht? Woher kommt eigentlich der kalte Hauch, den Melli auf der Treppe spürt und warum spürt nur sie ihn? Mellis Familie ist von New York in die deutsche Provinz gereist, um…

weiterlesen

Die Unsinkbaren Drei: Kapitän Flitschauge, Gräte und Bumskopp

Kinderbuch: Die unsinkabren Drei - Piratengschichte

Rums. Bums. Glugg. Vollzack, ein Kinderbuch, das bereits auf den ersten Seiten eine Meuterei, einen Kapitän namens Flitschauge und einen Schiffskoch, der sich gerne mit Fischstäbchen unterhält, aufbietet, macht schon mal von Anfang an sehr viel richtig. Die Unsinkbaren Drei – Kapitän Flitschauge, Gräte, der Schiffskoch, und Bumskopp, gelernter dritter Pirat – retten den Ruf der Piraten im Kinderbuch. Seit Capt’n Sharky konnte man Piraten ja leicht mit Pfadfindern verwechseln.…

weiterlesen

Puppen sind doch nicht für Jungs

Bilderbuch - Puppen sind doch nichts für Jungen

Ob die Tante wusste, was sie mit ihrem Geschenk anrichtet? Eine Puppe aus Stoffresten, die sie einem Jungen schenkt. Er nennt sie Mimi, nimmt sie überall mit hin und kümmert sich um sie. Am liebsten würde er sie mit in die Schule nehmen. Doch da platzt dem Vater der Kragen: Mein Sohn tut so etwas nicht. Puppen sind nichts für Jungs. Das Bilderbuch bietet jede Menge Anknüpfungspunkte für Gespräche. Das…

weiterlesen

Anton taucht ab

Kinderbuch - Anton taucht ab - Milena Baisch

Anton taucht ab von Milena Baisch ist ein perfektes Kinderbuch für den Sommer. Aber das ist längst noch nicht alles, es ist auch noch so viel mehr. Seine Großeltern haben ihm einen Badeurlaub auf dem Campingplatz versprochen. Doch als Anton ankommt, muss er feststellen, dass es keinen Swimmingpool gibt – nur einen See mit Steg und Sandstrand. Anton ist entsetzt! So ein See hat dunkles Wasser, monströse Schlingpflanzen, Fische, die…

weiterlesen