Oscars Autos – Minimax Bilderbuch

Bilderbuch Oscars AutosWas stellen sich Kinder eigentlich für Geschichten vor, wenn sie stundenlang Autos auf dem Boden hin- und herschieben?

Das Bilderbuch „Oscars Autos“ macht aus dieser Fragestellung eines Erwachsenen ein Bilderbuch für Kinder. Und das funktioniert!

Eigentlich schläft Oscar schon tief und fest. Doch das Klingeln seines roten Telefons weckt ihn. Die Feuerwehr ist dran, denn sie braucht Oscars Hilfe. Der Feuerwehrmann ist erkrankt und nur Oscar kann das große, rote Feuerwehrauto fahren.

Wie gut, dass Oscar auch mit einem Abschleppwagen umgehen kann. Doch der Hafenkran, der muss dann wirklich bis morgen warten. Irgendwann muss auch ein Oscar mal schlafen.

Nur das Bilderbuch-Cover zeigt ein spielendes Kind; auf allen Innenseiten wird das Geschehen so gezeigt, wie Oscar es sich vorstellt. Er eilt mit den Feuerwehrmännern zum brennenden Kiosk und macht mit ihnen Frühstückspause; er schleppt defekte Fahrzeuge ab und beruhigt aufgebrachte Erwachsene. Am Ende des Tages ist er rechtschaffen müde. Morgen ist schließlich auch noch ein Tag!
Infos zum Bilderbuch:

Carl Johan De Geer
Jan Lööf

Oscars Autos

empfohlen ab 3 Jahren
Minimax Bilderbuch

Beltz Verlag
ISBN 978-3-407-76152-1

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.