Wurmkiste als Familienexperiment

Kompost aus der Kiste - Familien-Sachbuch zur Wurmkiste

Guck mal, was da krabbelt

Im Ulmer Verlag ist ein großartiges Familien-Sachbuch zum Thema Wurmkiste erschienen: „Kompost aus der Kiste –  Wurmkisten für den Hausgebrauch selbst bauen“ von Lydia Brucksch und Jasper Rimpau.

Meine Erfahrung mit einer Wurmkiste liegt Jahrzehnte zurück. Die Biologie-Studentin aus unserer WG schleppte damals so eine Kompostkiste für die Wohnung an. Wir waren skeptisch, aber auch neugierig.

Unter der Woche kamen die Würmer auf Kaffeesatz-Diät; am Wochenende wurde bei uns groß gekocht und die Kompostwürmer durften mitschlemmen. Offensichtlich bekam es ihnen gut. Was wir letzlich mit der Erde gemacht haben, weiß ich jedoch nicht mehr.

„Der liebe Gott allein weiß, wie man fruchtbare Erde macht und er hat sein Geheimnis den Regenwürmern anvertraut.“
Französisches Sprichwort

Wer wohnt in der Wurmkiste?

Regenwürmer, Ringelwürmer, Gürtelwürmer, Wenigborster und Kompostwürmer – die Bewohner der Wurmkiste werden mit gezeichnetem Stammbaum ausführlich vorgestellt. Die Zeichnungen machen Spaß und sie sind ein guter Grund, sich auch dann das Buch anzuschauen, wenn (noch?) keine Anschaffung einer Wurmkiste geplant ist. Locker, witzig und dennoch detailliert und gründlich wird alles Wissenswerte rund um das Kompostieren in der Wohnung vermittelt. Das macht Spaß und lässt sich prima zusammen mit Kindern lesen. Kicheranfälle sind garantiert!

Witzige Details und kleine kindgerechte Experimente runden das Sachbuch ab und lassen die nützliche, einfach zu betreuende Wurmkiste zum Familien-Event werden.

Infos zum Buch:

Kompost aus der Kiste.

Wurmkisten für den Hausgebrauch selbst bauen.

Lydia Brucksch, Jasper Rimpau

Familien-Sachbuch
Ulmer Verlag
ISBN: 978-3-8001-7976-3

Eine ausführliche Leseprobe, in der ihr auch die witzigen Zeichnungen entdecken könnt, gibt es hier auf der Homepage des Ulmer Verlags.

Ein Kommentar

  1. Super Idee und schönes Buch! Und ja – auch ich kann mich an an eine Bio-Wurmkiste in der WG Küche erinnern die von unserem Meteorologie-Studenten angelegt wurde. Leider führte sie zu endlosen Disskussionen über die Pflege dieser Kiste – trotzdem finde ich die Idee und Umsetzung dieser Kiste gerade für Kinder toll!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.