Geschichten aus dem Weihnachtswald – 24 Adventsgeschichten

Vorlesebuch; Geschichten aus dem Weihnachtswald. 24 Adventsgeschichten

Kluger Bär: er hat ein Buch aus dem NordSüd Verlag in der Hand

Wo wohnt eigentlich der Geist der Weihnacht in diesen Zeiten?

Auf jeden Fall in diesem Buch!

„Geschichten aus dem Weihnachtswald. 24 Adventsgeschichten.“ erzählt ganz einfach vom Geist der Weihnacht, von der Idee hinter dem Fest, von der Weihnachtsbotschaft jenseits der Religion und kommt dabei ganz ohne Weihnachtsglitzer aus.

Eine Wohltat!

Ein Beispiel: Kinder, die im richtigen Moment beherzt gehandelt haben, bekommen gemeinsam an Weihnachten ein Überaschungsgeschenk. Doch was mag da drin sein? Das lässt die Geschichte offen. Und schon überlegt man sich zusammen mit seinen kleinen Zuhörern, was wohl ein passendes Geschenk sein könnte und warum man überhaupt Geschenke bekommt.

In einer anderen Adventsgeschichte stellt sich ein kleiner Junge vor, wie es wäre, wenn er wirklich alle Geschenke von seinem Wunschzettel bekäme. Er erschrickt, denn alle Geschenke würden ja gar nicht in sein Zimmer passen und vielleicht würde sogar das Haus platzen!

Wenn das jetzt nach pädagogischer Wucht und Belehrung klinen sollte, so liegt das rein an meiner Nacherzählung. Verzeihung! Die Geschichten aus dem Vorlesebuch hingegen kommen ganz leicht, fast sacht und sehr warmherzig daher.

Im Vorwort steht, dass Eve Tharlet und Brigitte Weninger ein eingespieltes Team seien. Das glaubt man nach der Lektüre der „Geschichten aus dem Weihnachtswald“ gerne! Fast sieht man vor seinem inneren Auge die Autorin und die Bilderbuch-Künstlerin bei einer Tasse Tee und Plätzchen zusammen sitzen, sich Weihnachtsgeschichten ausdenken und die ersten Entwürfe skizzieren.

Entstanden ist ein zeitlos schönes Hausbuch, ein Schatz, auf den man sich jedes Jahr aufs neue freut – so wie auf Weihnachten!

Weitere Informationen zum Vorlesebuch:

Brigitte Weninger
Eve Tharlet

Geschichten aus dem Weihnachtswald
24 Adventsgeschichten

NordSüd Verlag
ISBN 978-3-314-10233-2

Weihnachtszeit ist Vorlesezeit! Hier findest Du noch mehr Bücher.

 

2 Kommentare

  1. Liebe Dagmar,
    ich liebe solche wunderbaren Hausbücher! Vor allem zur Weihnachtszeit 🙂 Die Umsetzung pro Tag eine Geschichte zu lesen (bei 24 Adventstagen) beherzige ich aber mittlerweile nicht mehr. Es gibt einfach zu viele (Bilder)Bücher, die wir auch noch vorlesen wollen und die Kinder begnügen sich meist auch nicht mit nur einer Geschichte. Danke für die schöne Vorstellung.
    Grüße dich ganz lieb,
    Damaris

    • Als Buchhändlerin habe ich ja innerlich immer gegrinst, wenn jemand ein Buch mit 365 Geschichten wollte. Was machen diese Vorleser beim Ausruf „Noch eine!“

      Für größere Kinder gibt es ja Adventskalendergeschichten, bei denen man jeden Tag die Seite aufschneiden muss. DAS könnte klappen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.