Der Zugbrückenwärter und der Brückentroll

Bilderbuch Zugbrückenwärter und BrückentrollErstaunlich viel enthält das kleinformatige Bilderbuch „Der Brückentroll“ von Thomas Hussung. Zum Beispiel enthält es wunderbare Wörter wie Zugbrückenwärterhäuschen. Natürlich enthält es auch Technik, Mechanik und Hebel, so dass man am liebsten gleich eine Zugbrücke aus Lego bauen möchte. Stille Momente und großartiger Unfug haben auch ihren Platz, denn echte Freunde trinken Tee zusammen und hüpfen von einem der Teil der sich öffnenden Zugbrücke zum nächsten. Kapitäne und große Schiffe, die unter der Zugbrücke durchfahren, kommen  auch in dem Bilderbuch vor. Aber die sieht man nicht, die stellt man sich beim lesen einfach vor.

Überhaupt ist es eine ganz große Stärke des Bilderbuchs, dass vieles, was außerhalb der Freundschaft von dem Zugbrückenwärter und dem Brückentroll passiert, nicht gezeigt wird, aber trotzdem sehr präsent und vorstellbar ist. So wie die Nachbarn, die keinen Troll in der Stadt haben wollen und so wie die Kapitäne, die nicht mehr unter einer Zugbrücke durchfahren wollen, unter der ein Troll lebt.

Da schickt der Zugbrückenwärter den Troll weg, denn schließlich ist eine Zugbrücke, die ihren Zweck erfüllt, wichtiger als eine Freundschaft, oder? Doch selbst wenn ein Troll nur leise weint, erbeben die Abflussrohre unter der Stadt und ein Leben ohne Freund ist einfach nicht schön.

Eine Lösung muss her, eine, die den Troll, die Nachbarn und die Beamtenseele des Wärters gleichermaßen überzeugt. Wieder liegt die Stärke der Geschichte im Weglassen: die Lösung wird gezeigt – aber was passiert dann? Reicht es wirklich, aus dem Schlafplatz unter der Brücke eine ordentliche Brückentroll-Wohnung mit Briefkasten zu machen, um alle davon zu überzeugen, dass der Troll jetzt genauso zur Brücke gehört wie der Zugbrückenwärter?

Fröhlich leuchtet der Briefkasten des Trolls im optimistischen Rot. Post hat er auch schon erhalten und ja, beides zusammen wird dafür sorgen, dass der Brückentroll nun am richtigen Ort, in einem Zuhause angekommen ist.

Infos zum Bilderbuch:

Thomas Hussung

Der Brückentroll

Edition Pastorplatz

ISBN 978-3-943833-15-7

Der Brückentroll erhält einen Ehrenplatz auf meiner Liste Bilderbücher gegen Rassismus, die ihr hier auf dem Blog findet.

Ein Kommentar

  1. Ein ganz tolles Buch!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.